NBA: Bucks gleichen die Serie zum 2:2 aus; die Serie gegen die Nets ist wieder offen.

0

NBA: Bucks gleichen die Serie zum 2:2 aus; die Serie gegen die Nets ist wieder offen.

Die Milwaukee Bucks und die Brooklyn Nets haben ihre Playoff-Serien beim Stand von 2:2 unentschieden beendet, und beide Teams haben die Chance, in die Eastern Conference Finals einzuziehen.

Die Bucks gleichen zum 2:2 aus und erzwingen damit ein Rückspiel gegen die Nets.

Die Bucks gewannen am Sonntag vor heimischem Publikum mit 107:96. Die Nets mussten früh im Spiel auf Kyrie Irving verzichten, der sich im zweiten Viertel den Knöchel verdrehte und nicht weiterspielen konnte. Auch James Harden stand den New York Knicks nicht zur Verfügung.

Die Nets verloren die Kontrolle über das Spiel, nachdem sie im ersten Viertel die Führung übernommen hatten. Kevin Durant hatte 28 Punkte, 13 Rebounds und fünf Assists, aber seine Teamkameraden halfen ihm nicht genug aus. Giannis Antetokounmpo kam auf 34 Punkte, 12 Rebounds und drei Assists, während vier Teamkollegen zweistellig punkteten und den Bucks zum zweiten Sieg in Folge verhalfen. Das fünfte und letzte Spiel findet am Dienstag bei den Brooklyn Nets statt.

210614-99-980289/3

Stats vom Spiel

NBA Playoffs Informationen

Share.

Leave A Reply