Nationalmannschaft: Hummels: Das Gitarrenvideo von Kimmich und Co. ist “realistisch”

0

Nationalmannschaft: Hummels: Das Gitarrenvideo von Kimmich und Co. ist “realistisch”

Mats Hummels saß entspannt in einer Sitzschaukel im DFB-Quartier und hörte sich das Gitarrenkonzert von Joshua Kimmich, Kevin Volland und Serge Gnabry an.

Das Gitarrenvideo von Kimmich und Co. sei “realistisch”, so Hummels.

Der im Internet viel beachtete Auftritt der drei Nationalspieler mit dem Song “What’s Up” der Band 4 Non Blondes gab laut Hummels einen “extrem realistischen” Einblick in die Freizeitgestaltung der Fußballstars im EM-Gastgeberort Herzogenaurach. Am Montagabend teilte Verteidiger Robin Koch auf Instagram ein Video, in dem die Fußballer singen – mit Hummels als Zuhörer.

“Ich denke, dass es für die Zuschauer dort vielleicht ganz tolle Eindrücke gibt, wie normal in Anführungsstrichen wir da einfach rumhängen”, sagte der Verteidiger von Borussia Dortmund am Dienstag gegenüber Magenta TV über den ungewöhnlichen Auftritt. Letztlich sei die Nationalmannschaft eine ganz normale Ansammlung von jungen Leuten zwischen 17 und 36 Jahren, so Hummels. Der 32-Jährige bezeichnete sie als “einfach eine bunte Truppe”.

210622-99-98896/2

Share.

Leave A Reply