Nach Nassibs Veröffentlichung spendet die NFL und die Trikotverkäufe steigen.

0

Nach Nassibs Veröffentlichung spendet die NFL und die Trikotverkäufe steigen.

Nachdem der Footballspieler Carl Nassib Geschichte schrieb, indem er der erste offen schwule aktive NFL-Spieler wurde, schossen die Trikotverkäufe in die Höhe.

Nach Nassibs Freilassung spendet die NFL und die Trikotverkäufe steigen.

Laut einem Bericht der amerikanischen Promi-Website “TMZ” wurde das Trikot des 28-jährigen Profis zum Bestseller auf einer Sport-Merchandising-Plattform und wurde häufiger verkauft als die Shirts von Tom Brady oder Patrick Mahomes.

Das Trevor-Projekt erhielt eine Spende von 100.000 Dollar von der NFL. Das bestätigte die Liga am Dienstag in einem Tweet. Nassib, ein Defensive End der Las Vegas Raiders, hatte sich am Vortag zu seiner Homosexualität bekannt und der Stiftung, die jungen LGBTQ+ Personen unter anderem ein Beratungstelefon zur Verfügung stellt, eine Spende von 100.000 Dollar zugesagt. Das Plus-Symbol ist ein Platzhalter für weitere Identitäten und Geschlechter, die englische Abkürzung LGBTQ+ steht für lesbische, schwule, bisexuelle, trans und queere Personen.

Bevor er im Sommer 2020 zu den Raiders kam, spielte Nassib zwei Saisons bei den Cleveland Browns und den Tampa Bay Buccaneers. Im September wird die neue Saison beginnen.

210622-99-90006/9

Machen Sie ein Video und teilen Sie es auf Instagram.

NFL auf Twitter

Laut “TMZ” hat Tampon Tampon einen neuen Spieler gefunden,

Share.

Leave A Reply