Nach einer Wetterverzögerung ist Petkovic im Achtelfinale des WTA-Turniers in Bad Homburg ausgeschieden.

0

Nach einer Wetterverzögerung ist Petkovic im Achtelfinale des WTA-Turniers in Bad Homburg ausgeschieden.

Nach einer wetterbedingten Verzögerung ist Andrea Petkovic beim Tennisturnier in Bad Homburg im Achtelfinale ausgeschieden.

Petkovic ist nach einer Wetterverzoegerung im Achtelfinale ausgeschieden.

Die 33 Jahre alte Darmstädterin unterlag der Amerikanerin Amanda Anisimova mit 1:6, 5:7. Damit ist ein moegliches deutsches Viertelfinale gegen die Kielerin Angelique Kerber, die ihr Achtelfinale erst am Mittwoch (fruehestens um 16.30 Uhr) bestreiten wird, abgesagt.

Laura Siegemund ließ sich dagegen nicht von der langen Wartezeit auf den Einzug ins Viertelfinale des Fed Cups abhalten. Die 33-jährige Schwäbin besiegte in einem deutschen Duell die Außenseiterin Tamara Korpatsch aus Hamburg glatt mit 6:2, 6:2. In der Runde der besten Acht trifft Siegemund auf die Tschechin Katerina Siniakova, die die an Nummer drei gesetzte Jessica Pegula aus den USA mit 6:3, 5:7, 6:4 besiegte.

Die Nummer 55 der Welt aus Metzingen ist bei den Bad Homburg Open an Position acht gesetzt und bereitet sich auf das am Montag beginnende Rasenturnier vor.

210622-99-102259/3

WTA-Spielplan

Homepage der Open Bad Homburg

Tableau

Das WTA-Profil von Siegemund

Share.

Leave A Reply