Müller und Kroos brachten die DFB-Elf am Kaiser vorbei, Ronaldo blieb torlos.

0

Müller und Kroos brachten die DFB-Elf am Kaiser vorbei, Ronaldo blieb torlos.

Am Samstag trifft die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft auf Portugal.

Müller und Kroos schossen den Kaiser ab und ließen Ronaldo ohne Tor.

00.00 Uhr/ARD und Magenta TV) in München in ihrem 976. Länderspiel gegen Portugal.

Hier ein paar Zahlen und Fakten:

BILANZ: Mit 565 Siegen, 200 Unentschieden und 210 Niederlagen ist die Bilanz positiv. 2188:1148 lautet die Tordifferenz.

BUNDESRAINER: Joachim Löw muss sich über Konventionen hinwegsetzen. Zum ersten Mal in seiner Karriere hat er bei der WM 2018 einen Turnierauftakt verloren, zum ersten Mal ist er in der Gruppenphase ausgeschieden. Das soll ihm bei seinem achten und letzten Großereignis als Bundestrainer nicht passieren. Sonst wäre nach 197 Länderspielen Schluss. Vor dem Spiel gegen Portugal hatte Löw insgesamt 195 Länderspiele als Bundestrainer auf dem Buckel. Davon hat er 123 gewonnen und 39 unentschieden gespielt. Die 0:1-Niederlage gegen Frankreich am Dienstag war seine 33. Niederlage als DFB-Bundestrainer.

PORTUGAL: Löws Lieblingsgegner sind die amtierenden Europameister. Seit er beim DFB ist, wurden alle vier Duelle gegen das Team um Superstar Cristiano Ronaldo, der gegen Deutschland noch kein Tor erzielt hat, gewonnen – vom 3:1 im Spiel um Platz drei bei der WM 2006, als Löw noch Assistent von Klinsmann war, bis zum glanzvollen 4:0-Sieg zum Auftakt der erfolgreichen WM-Mission 2014 in Brasilien. Deutschland hat bisher nur ein einziges Turnierspiel gegen Portugal verloren. Im Jahr 2000 bedeutete eine 0:3-Niederlage in Rotterdam das vorzeitige Aus bei der Europameisterschaft. In der Gesamtbilanz aller 18 Spiele liegt das DFB-Team klar vorn: 10 Siege – fünf Unentschieden – drei Niederlagen.

MÜNCHEN: Die 0:1-Niederlage gegen Frankreich war die erste Turnier-Niederlage einer deutschen Mannschaft in München. In der Geschichte des DFB gab es große Siege in der bayerischen Landeshauptstadt, wie den WM-Triumph 1974 gegen Holland (2:1), aber auch dunkle Momente wie die 1:5-Niederlage gegen England in der WM-Qualifikation 2001. Beide Spiele fanden noch im Olympiastadion statt. In der Allianz Arena hat Deutschland bisher viermal gewonnen, einmal unentschieden gespielt und drei Spiele verloren. Vor dem aktuellen EM-Fehlstart gegen die Equipe Tricolore gab es ein 0:3 im EM-Qualifikationsspiel 2007 gegen Tschechien und die… Dies ist eine kurze Zusammenfassung. Lesen Sie eine weitere Nachricht.

Share.

Leave A Reply