Müller könnte den Stresstest zur Fußball-EM 2021 gegen Ungarn verpassen.

0

Müller könnte den Stresstest zur Fußball-EM 2021 gegen Ungarn verpassen.

Das dritte Spiel hat der DFB-Elf schon oft Aufschluss über den weiteren Verlauf eines Turniers gegeben. Joachim Löw muss bei der Europameisterschaft 2021 gegen Ungarn möglicherweise ohne Thomas Müller auskommen.

Müller könnte beim Stresstest gegen Ungarn fehlen.

Endlich Euphorie! Im ersten Spiel hatte die Mannschaft noch enttäuscht, doch nach diesem fantastischen Sieg an diesem schönen Sommerabend sollte es nun wieder aufwärts gehen. Im zweiten Spiel hatte sich die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw von einem Rückstand zurückgekämpft und sich für die Meisterschaft qualifiziert. Watutinki ist nicht Herzogenaurach und die Europameisterschaft nicht die Weltmeisterschaft, aber die Startaufstellung für das Spiel am Mittwoch gegen Ungarn ist unheimlich identisch mit der von vor drei Jahren.

Damals erzielte Toni Kroos in der Nachspielzeit das Tor zum Einzug ins Achtelfinale gegen Schweden. Alles was dazu nötig war, war ein Sieg gegen die Südkoreaner, die als Gruppengegner galten (sie sind auch in der Gruppe, aber sie sind nicht notwendig – sie können aber weh tun). Am Ende schieden die Deutschen aus, weil sie im letzten Gruppenspiel in Kasan dem Druck nicht standhalten konnten und 0:2 verloren.

Leon Goretzka, der 82-Millionen-Nationaltrainer, freut sich über die Teilnahme des DFB-Teams an der EM 2021.

Nach dem Sieg gegen Portugal bereitet sich die ungarische Mannschaft auf das Spiel in München vor. Um in die K.o.-Phase einzuziehen, reicht ein Unentschieden. “Natürlich sind wir stolz, Euphorie zu liefern, und es ist auch schön, dass es 82 Millionen Nationaltrainer gibt und keine Virologen”, sagte Leon Goretzka. Allerdings, fügte er hinzu, “ist noch nichts erreicht”. Um aber etwas zu erreichen, wäre gegen Ungarn wieder eine engagierte Leistung nötig. Daran wird Thomas Müller möglicherweise nicht mitwirken können. Der Offensivspieler zog sich in der Schlussphase gegen Portugal eine Kapselverletzung im Knie zu und konnte nicht am Training teilnehmen. Man werde “von Tag zu Tag schauen”, berichtete Pressesprecher Jens Grittner – ein Einsatz von Müller scheint aber äußerst ungewiss.

"Joachim

Share.

Leave A Reply