Mödingen: Bei einem Arbeitsunfall in Mödingen verfängt sich die Hand eines Mannes in einer Kreissäge.

0

Mödingen: Bei einem Arbeitsunfall in Mödingen verfängt sich die Hand eines Mannes in einer Kreissäge.

In einer Schreinerei in Mödingen ist es am Freitag zu einem Arbeitsunfall gekommen. Die Hand eines Mannes hat sich in einer Kreissäge verfangen. Der Rettungshubschrauber wurde entsandt.

In Mödingen kam es zu einem Arbeitsunfall, als sich die Hand eines Mannes in einer Kreissäge verhedderte.

In einer Schreinerei in Mödingen ist es am Freitag gegen 16 Uhr zu einem Unfall gekommen. Nach Angaben der Behörden war ein 51-Jähriger dabei, Holz zu schneiden, als sich seine Hand in der Kreissäge verfing.

Dabei wurden drei Finger verletzt.

Wie schwer die Verletzungen der drei Finger sind und ob sie noch zu retten sind, konnte vor Ort nicht beurteilt werden. Ein Rettungshubschrauber wurde eingesetzt, um den 51-Jährigen in ein Krankenhaus zu transportieren. (pol)

Share.

Leave A Reply