Mick Schumacher verunglückte im Formel-1-Qualifying beim Großen Preis von Frankreich.

0

Mick Schumacher verunglückte im Formel-1-Qualifying beim Großen Preis von Frankreich.

Mick Schumacher, ein Rookie in der Formel 1, war während des Qualifyings zum Großen Preis von Frankreich in einen Unfall verwickelt, wodurch die erste Runde abgesagt werden musste.

Mick Schumacher wurde in einen Unfall im Qualifying der Formel 1 verwickelt.

Auf der Jagd nach den besten Startplätzen in Le Castellet verlor der Haas-Pilot die Kontrolle über sein Auto und krachte in die Streckenbegrenzung. Die Rennleitung entschied wenige Sekunden vor Schluss, die Session nicht fortzusetzen.

Zu diesem Zeitpunkt lag Schumacher auf einem starken 14. Die zweite Session konnte er aufgrund des Schadens an seinem Auto nicht mehr beginnen. Yuki Tsunoda, ein Fahrer von Alpha Tauri, war zuvor wegen eines Unfalls ausgeschieden.

210619-99-60914/2

Auf der Website der Formel 1 gibt es eine Menge Informationen.

Kalender der Veranstaltungen

Tabellenstand in der Weltmeisterschaft

Fahrerfeld

Share.

Leave A Reply