Miami Quarterback verrät, wie viel er heute verdient hat

0

Hochschulsportler im ganzen Land geben heute Sponsoring-Deals gemäß den neuen NIL-Regeln der NCAA bekannt.Und der Quarterback für eines der beliebtesten Programme des Landes ist keine Ausnahme und kündigt eine ziemlich große Sache an.

Im Gespräch mit Sports Illustratedgab Miami-Quarterback D’Eriq King bekannt, dass er verdient hatüber 20.000 US-Dollar an Deals heute.Zu diesen Deals gehörte ein fünfstelliger Vertragsbonus von College Hunks Umzugsservice.

Diese Zahl könnte jedoch in den kommenden Tagen exponentiell ansteigen.King sagte, dass er allein heute Angebote von mehr als 50 Marken erhalten hat.

Obwohl King sagt, dass er wirklich hofft, von einer Marke bald etwas hören zu können: Lululemon, das beliebte Bekleidungsunternehmen.King sagte, dass er sich an sie gewandt hat, um zu sehen, ob sie in Zukunft einen Deal mit ihm machen.

Bisher keine Würfel.Zumindest was Lululemon angeht.

D’Eriq King wechselte für die Saison 2020 von der University of Houston nach Miami, wo er noch zwei Jahre spielberechtigt war.Nachdem er den QB-Kampf gewonnen hatte, führte er die Hurricanes zu einem 8-3 Rekord, während er 64 Prozent seiner Pässe für 2.686 Yards und 23 Touchdowns mit fünf Picks absolvierte.

Die Erwartungen für Miami im Jahr 2021 sind hochsie hatten es einfach.Und King ist in einer perfekten Position, um Geld zu verdienen.

Dank NIL können er und andere Mitglieder des Miami Hurricanes Football-Teams endlich Geld verdienen.

Wie viel Geld denkst du D’Eriq King?steht NIL zu verdanken?

Share.

Leave A Reply