Mets brechen für 15 Läufe in wildem Extra-Inning-Sieg über Reds aus

0

Bei all der Kritik, die die Mets in dieser turbulenten Saison aufgenommen haben, haben ihnen nur wenige vorgeworfen, vorhersehbar zu sein.Die Vorliebe des Teams, inmitten des Chaos zu gedeihen, zeigte sich während seines 15:11-Sieges gegen die Reds am Montag, den James McCann sowohl im achten als auch im 10. Inning mit Go-Ahead-Hits unterstrich.Jeff McNeil brachte New York mit einer RBI-Single im 11. Platz endgültig an die Spitze, und nachdem Kevin Pillar und Michael Conforto die Führung mit aufeinanderfolgenden Homern aufgefüllt hatten, entkamen die Mets mit einem weiteren wilden Sieg.

fingerlakes1.com

Share.

Leave A Reply