Lukakus Abend der wunderbaren Botschaften: Belgischer Torjäger: Tolle Leistung

0

Lukakus Abend der wunderbaren Botschaften: Belgischer Torjäger: Tolle Leistung

Romelu Lukaku hat zum zweiten Mal in dieser Saison immensen emotionalen Kummer in sportliche Höchstleistungen verwandelt.

Lukakus Abend der wunderbaren Botschaften war außergewöhnlich.

Belgiens Matchwinner Romelu Lukaku hielt nach seinem Liebesbrief an den Fernsehglobus eine emotionale Ansprache.

Christian Eriksen, sein am Samstag bei der EM gestürzter Vereinskollege, ist für den Torjäger viel mehr als ein Teamkollege.

“Wir verbringen viel Zeit miteinander, wir spielen zusammen. Lukaku, der beim 3:0 (2:0)-Triumph gegen Russland zweimal traf, suchte nach seinem ersten Tor die Kamera, um Eriksen aus der Ferne zu grüßen: “Chris, Chris, (…), ich liebe dich”, sagte.

“Meine Mannschaftskameraden haben mir geholfen.”

In Kopenhagen hatten die sofort herbeigerufenen Helfer mit den lebensrettenden Maßnahmen begonnen. Nach Angaben des dänischen Verbandes wurde der 29-jährige Eriksen ins Krankenhaus gebracht, wo sein Zustand stabilisiert wurde. Auch Lukaku war die große Unsicherheit anzumerken, bevor es in Dänemark und im russischen St. Petersburg wie geplant weiterging. “Meine Mannschaftskameraden haben mir geholfen, mit den Umständen umzugehen. Ich bin meinen Kameraden zu großem Dank verpflichtet. Das ist sicher, meine Gedanken sind ausschließlich bei Christian”, sagte der Belgier. Diesmal waren der Sieg und der Doppelpack rein zufällig.

“Ihn so zusammenbrechen zu sehen, war wirklich sehr, sehr hart für mich”, sagte Lukaku. “Ich habe vor dem Spiel eine Menge Tränen für Christian Eriksen vergossen. Es war schwer für mich, mich zu konzentrieren”, beschrieb der Stürmer. Die beiden Profis von Inter Mailand haben sich in der vergangenen Saison nicht nur gegenseitig so viele Tore aufgelegt, dass der Traditionsverein die erste Meisterschaft seit 2010 gewann – sie kennen und mögen sich auch privat, wie Lukaku immer wieder betonte.

Tiefe Trauer und Tränen

Auch Cheftrainer Roberto Martínez beschrieb die Auswirkungen der schockierenden Szene auf die unmittelbare Spielvorbereitung und die niedergeschlagene Stimmung seiner Spieler. “Es herrschte tiefe Traurigkeit. Wir haben es live gesehen – fünf Minuten später wollten wir unsere Mannschaftssitzung beginnen. Das letzte, worüber wir reden wollten, war Fußball. Es war ein Schock, es gab Tränen”, beschrieb der Spanier. Neben Lukaku sind auch die Verteidiger Jan Vertonghen und Toby Alderweireld mit Eriksen vertraut, denn…. Dies ist eine kurze Zusammenfassung. Lesen Sie eine weitere Nachricht.

Share.

Leave A Reply