Lahm sagt, er habe nach Kellers Rücktritt keine Pläne für die Dfb-Präsidentschaft.

0

Lahm sagt, er habe nach Kellers Rücktritt keine Pläne für die Dfb-Präsidentschaft.

Nach dem Rücktritt von Präsident Fritz Keller hat Philipp Lahm offenbar kein Interesse, den vakanten Posten beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) zu besetzen.

Lahm sagt, er habe im Moment keine Pläne, für das Amt des DFB-Präsidenten zu kandidieren.

Auf die Frage, ob er bereit sei, in naher Zukunft mehr Verantwortung zu übernehmen, sagte der 37-Jährige schlicht: “Ich habe da im Moment keine Ambitionen.” Lahm war in den vergangenen Wochen immer wieder als möglicher Nachfolger des nach einem Nazi-Verweis zurückgetretenen Keller genannt worden.

Lahm ist Turnierdirektor und Mitglied des Präsidiums für die Europameisterschaft 2024, die in Deutschland ausgetragen werden soll.

“Ich denke in der Welt des Fußballs nur bis 2024”, sagte Lahm in der EM-Sonderausgabe des “Kicker” auf die Frage, was nach seiner Arbeit für das im Sommer 2024 beginnende Großturnier kommt.

Der schwer angeschlagene DFB wird bis Anfang nächsten Jahres von den Vizepräsidenten Peter Peters und Rainer Koch geführt, dann soll auf einem außerordentlichen Bundestag ein Nachfolger für Keller gewählt werden.

210520-99-675071/2 210520-99-675071/2 210520-99-6750

Philipp Lahm ist der Turnierleiter.

Um Löw herum gibt es viel sportliche Leitung.

Betreuerstab/Team hinter der Mannschaft

Der Spielplan der Nationalmannschaft

Der Spielplan der Nationalmannschaft sieht wie folgt aus:

Von A bis Z gibt es Nationalspieler.

Der Spielplan der EM 2021 sieht wie folgt aus:

Liste der FIFA-Weltrangliste

Profil von Löw

EM-Kader und Regeln (vorläufig)

Die EM-Endrunde: Alles, was Sie wissen müssen

Share.

Leave A Reply