Klinsmann, ehemaliger Bundestrainer: “Die Leute werden Löw immer respektieren”

0

Klinsmann, ehemaliger Bundestrainer: “Die Leute werden Löw immer respektieren”

Der frühere Bundestrainer Jürgen Klinsmann glaubt, dass sein nach der Europameisterschaft scheidender Nachfolger Joachim Löw den deutschen Fußball-Fans wegen des WM-Siegs 2014 in guter Erinnerung bleiben wird.

“Die Leute werden Löw immer respektieren”, sagt Klinsmann.

“Die Leute mögen ihn sehr”, sagte Klinsmann dem “Guardian”, “aber nach dem Vorrunden-Aus bei der WM 2018 gab es viel Kritik.” “Die Leute werden ihn immer für das bewundern, was er mit dem Gewinn der Weltmeisterschaft 2014 erreicht hat”, sagt der 61-Jährige. Sie werden ihm bei seinem letzten Turnier viel Glück wünschen und Joachim Löw immer in Ehren halten.”

“Der deutsche Fußballfan hingegen will Russland vergessen und mit einer soliden Leistung weitermachen”, sagte Klinsmann vor dem ersten Auftritt des DFB-Teams bei dieser Europameisterschaft am Dienstagabend in München (21.00 Uhr/ZDF und Magenta TV) gegen Weltmeister Frankreich. “Das Halbfinale ist das absolute Minimum für Deutschland. Das ist das Mindeste, was man erreichen kann. Der beste Fall ist, das Finale zu gewinnen. Diese Erwartungshaltung hat sich seit meiner Zeit als Spieler nie geändert.” Wegen des desolaten Abschneidens bei der WM 2018, das “vielen Leuten wehgetan hat”, glaubt er, dass sie dieses Mal noch größer sein wird. Klinsmann war Kapitän der letzten deutschen Mannschaft, die 1996 die Europameisterschaft gewann.

210615-99-997592/2

Klinsmann wurde vom Guardian interviewt.

Spiele der Europameisterschaft

Share.

Leave A Reply