Kevin Durant hatte eine 2-Wort-Botschaft für das Team USA

0

Es hört sich so an, als wäre Kevin Durant bereit, diesen Sommer der Anführer des Team USA zu werden.Am Mittwoch lobte Bradley Beal, Star der Washington Wizards, die Führungsqualitäten des ehemaligen MVP.

Nach dem zweiten Tag des Team USA-Camps sagte Beal gegenüber Reportern, dass die diesjährige Mannschaft zu Durant aufschaut, weil er so viel hatte hadErfolg mit der Nationalmannschaft.

„Seine Führung ist großartig.Er ist 39-0 im US-Basketball und das ist verrückt“, sagte Bradley Beal über Nets Daily.„Wir wollen das auf jeden Fall beibehalten.Es spricht Bände für ihn, über 10 Jahre in der Liga zu sein und immer noch zurückkommen und Teil dieser prestigeträchtigen Bruderschaft sein zu wollen.Wir schauen definitiv zu ihm auf, um uns zu pushen und zu führen, aber gleichzeitig ist er sehr selbstlos.Er ist sehr ermutigend.Er möchte, dass alle gut abschneiden.“

Durant hat seinen Teamkollegen laut Beal bereits einige ermutigende Worte gegeben.Der Star der Brooklyn Nets sagte seinen Teamkollegen, sie sollen während der Olympischen Spiele in Tokio „besonders“ sein.

„Er hat heute etwas sehr Einzigartiges gesagt.Er sagte, sei etwas Besonderes.Deshalb sind wir hier.’Und das ist mir geblieben.Hoffentlich können wir diese Mentalität beibehalten und verstehen, dass wir aus einem bestimmten Grund hier sind.“

Diese Nachricht sollte jeden einzelnen Spieler im Team inspirierenUSA.

Es ist sicherlich beeindruckend zu sehen, wie Durant eine Führungsrolle übernimmt, aber wir dürfen nicht vergessen, was er auf dem Hartholz leisten kann.Während dieser Nachsaison erzielte er durchschnittlich 34,3 Punkte und 9,3 Rebounds pro Spiel.

Durant wird diesen Sommer hochmotiviert sein, seine Neinsager zum Schweigen zu bringen.Das heißt natürlich, wenn noch Zweifler übrig sind.

Share.

Leave A Reply