Jimbo Fisher teilt seine Reaktion auf Dalvin Cooks Draft Fall

0

Es ist mehrere Jahre her, dass Dalvin Cook, der ehemalige Runningback des Staates Florida, seinen Namen in der zweiten Runde des NFL Draft 2017 genannt hat.Jimbo Fisher glaubt immer noch, dass die Teams einen Fehler gemacht haben, der Cook so weit abgerutscht ist.

Fisher sagte Chris Tomasson der Pioneer Presser denkt, dass dieMinnesota Vikings bekamen den „Draft-Klau“, als sie Cook in der zweiten Runde bekamen.

„Die Vikings haben den Draft in dieser Runde gestohlen, das verspreche ich dir“, sagte Fisher.„Alle, die dachten, dass er nicht der Erste war, das habe ich nie verstanden, und ich habe darüber gelacht, dass das jemand eines Tages bereuen wird.“

Cook wurde allgemein als Erster angesehen-runde Aussicht aus Florida State.Er hatte 4.464 Yards und 46 Touchdowns in 38 Spielen mit den Seminolen.Aus irgendeinem Grund fiel er in die zweite Runde, bevor er im NFL Draft 2017 ausgewählt wurde.

Dalvin Cook ist bei den Vikings zu einem NFL-Star geworden.Während seiner vier Jahre in Minnesota hat er den Rock 769 Mal für 3.661 Yards und 33 Touchdowns getragen.Einige glauben, dass dem Veteranen Running Back das Beste noch bevorsteht.

Cook hat sich während seiner NFL-Karriere mit verschiedenen Verletzungsproblemen auseinandergesetzt.Wenn er in der kommenden Saison Verletzungen vermeiden kann, könnte es sein bisher bestes Jahr werden.

Fisher versucht derweil, Texas A&M zu einem Meisterschaftsprogramm zu machen, wie er es mit Florida State getan hat.

Share.

Leave A Reply