Heisman Trust veröffentlicht Erklärung zu Reggie Bush, 2005 Heisman Trophy

0

Wir könnten einem Wiedersehen zwischen dem ehemaligen USC Runningback Reggie Bushund der Heisman Trophy näher kommen.

Jetzt können Studentensportler von ihren Namen und Bildern profitieren profitund Ähnlichkeiten hat Bush die NCAA gebeten, seine Statistiken aus der Saison 2005 wiederherzustellen und die Heisman Trophy zurückzugeben.Er gab seine Heisman-Trophäe ab, nachdem eine Untersuchung ergab, dass er und seine Familienmitglieder Bargeld, Reisekosten und ein Haus in der Gegend von San Diego akzeptierten, während er Student war.

Eine offizielle Antwort der NCAA hat nichtkommen noch, aber der Heisman Trophy Trust hat gerade seine Gedanken über die NIL-Ära der College-Leichtathletik geteilt.

„Der Heisman Trust ist der Ansicht, dass die kürzliche Entscheidung der NCAA Studentensportlern die Möglichkeit gibt, ihren Namen, ihr Image und ihreÄhnlichkeit ist ein positiver Schritt in die richtige Richtung“, sagten sie.„Der Heisman Trust unterstützt jede Gesetzgebung, die alle studentischen Athleten schützt und nutzt.“

Leider für diejenigen, die es sehen möchtenBush die Heisman Trophy zurückbekommen, sie müssen noch etwas warten.

Da die NCAA die Statistiken von Reggie Bush aus der Saison 2005 nicht wiederhergestellt hat, bleibt er nicht berechtigt, den Heisman zu erhaltenTrophäe.Das könnte sich jedoch ändern, wenn die NCAA ihre Entscheidung rückgängig macht.

“Bushs Saisonrekorde von 2005 bleiben von der NCAA geräumt und unterliegen daher der vom Heisman Trust festgelegten und auf dem Heisman-Ballot angegebenen Regel.er ist nicht berechtigt, die Heisman Memorial Trophy 2005 zu erhalten.Sollte die NCAA Bushs Status von 2005 wiederherstellen, freut sich der Heisman Trust darauf, ihn wieder in der Heisman-Familie willkommen zu heißen.“

Der Ball liegt offiziell bei der NCAA.Hoffentlich werden Bushs Statistiken aus der Saison 2005 in naher Zukunft wiederhergestellt.

[Heisman Trophy Trust]

Share.

Leave A Reply