Handballer stellen sich im Rahmen ihrer Vorbereitung auf die Spiele in Tokio Olympia-Tests gegen Brasilien und Ägypten.

0

Handballer stellen sich im Rahmen ihrer Vorbereitung auf die Spiele in Tokio Olympia-Tests gegen Brasilien und Ägypten.

Zur Vorbereitung auf die Olympischen Spiele in Tokio treten die deutschen Handballer in Nürnberg zu einem Dreikampf an.

Die Handballer treten in einem Olympia-Test gegen Brasilien und Ägypten an.

Nach Angaben des Deutschen Handballbundes trifft die Mannschaft von Bundestrainer Alfred Gislason am 9. Juli um 20:15 Uhr auf Brasilien und am 11. Juli um 15:05 Uhr auf Ägypten (beide Spiele auf Sport 1).

In der Vorrunde treffen die Südamerikaner auf die deutsche Mannschaft, während die Nordafrikaner in einer separaten Gruppe in Tokio antreten werden. Ob in Nürnberg Zuschauer zugelassen werden, ist noch offen.

Am 28. Juni wird Islands Gislason seinen Olympiakader auswählen, der am 5. Juli mit dem Training beginnt. Am 24. Juli trifft die DHB-Auswahl in Tokio zum ersten Mal auf Europameister Spanien.

210616-99-14029/2

Handball-Team aus Deutschland

Den Spielplan der deutschen Handball-Nationalmannschaft finden Sie hier.

Das Präsidium des Deutschen Handballbundes

Das Präsidium des Deutschen Handballbundes

Share.

Leave A Reply