Halbfinale bei der Europameisterschaft: U21 will weiteren Final-Coup gegen Oranje

0

Halbfinale bei der Europameisterschaft: U21 will weiteren Final-Coup gegen Oranje

Mit dem Erreichen des Halbfinales gegen die Niederlande hat die deutsche U21 ihr Minimalziel bei der Europameisterschaft übertroffen. Das Team von Trainer Stefan Kuntz hingegen ist hungrig auf mehr und will wie seine Vorgänger ins Finale einziehen.

Im Finale gegen Oranje will die U21 ein weiteres Mal für Furore sorgen.

Einen Traum ihres Trainers Stefan Kuntz hat seine U21-Nationalmannschaft bereits verwirklicht, jetzt ist es Zeit für die Zugabe. Nur 72 Stunden nach dem Elfmeterkrimi gegen Dänemark will die deutsche U21-Nationalmannschaft im Alles-oder-Nichts-Spiel gegen Mitfavorit Niederlande die dritte EM-Endrunde in Folge erreichen.

Kuntz, der schon jetzt “stolz” auf sein Team ist, erklärte: “Ich habe mir von ganzem Herzen gewünscht, dass die Jungs wieder hier spielen können.” Doch für sein Team ist es nicht mehr genug: “Der Titel ist das Einzige, was zählt”, sagte Kapitän Arne Maier.

Versuch, eine dritte U21-Meisterschaft zu gewinnen

In der Runde der besten Vier spielen die U21-Kicker am Donnerstag (21 Uhr/ProSieben) in Szekesfehervar gegen die Niederlande, um den nächsten Schritt in Richtung dieses Ziels zu machen. “Jetzt, wo wir im Halbfinale sind, kann alles passieren”, sagte Verteidiger Nico Schlotterbeck. Die aktuelle U21 hofft wie ihre Vorgänger 2017 und 2019 auf das Erreichen des EM-Finales. Der dritte U21-Titel nach 2009 und 2017 soll am Sonntag in Ljubljana gegen Spanien oder Portugal gewonnen werden.

Schon vor dem Halbfinale hatte der Verein mehr erreicht, als viele dem Jahrgang zugetraut hätten. “Wir haben gesagt, dass wir uns mit den Besten messen wollen”, sagte Kuntz und freute sich, dass seine Jungs nach dem Sieg gegen Dänemark mit gleichaltrigen Talenten das Turnier gewinnen konnten. “Für die Jungs wäre es das Beste, wenn sie zeigen können, dass sie mit allen Talenten in Europa mithalten können”, sagte er.

Teamgeist und große Mentalität

Vieles wird vom Finalspezialisten Kuntz gegen die starken Niederländer abhängen, der als erster deutscher U21-Trainer im dritten Anlauf ein EM-Finale erreichen könnte. Der Europameister von 1996 hat beim Turnier in Ungarn und Slowenien einmal mehr bewiesen, dass er eine Mannschaft mit enormem Teamgeist und großer Mentalität geformt hat. “Das war eine Willensleistung von uns”, sagte Schlotterbeck über den Kraftakt gegen Dänemark, den viele Spieler nach der langen Corona-Saison mit Krämpfen beendeten.

Entsprechend wichtig… Dies ist eine kurze Zusammenfassung. Lesen Sie eine weitere News.

Share.

Leave A Reply