Giannis Antetokounmpo teilt ehrliche Gedanken nach Verletzungsangst

0

Am Dienstagabend kehrte Giannis Antetokoumpo auf wundersame Weise auf den Platz zurück, nur wenige Tage nachdem er sich eine schwere Knieverletzung zugezogen hatte.

Der Milwaukee Bucks-Star kollidierte während derMannschaftsserie gegen die Atlanta Hawks.Giannis’ Knie knickte ungeschickt ein und er ging sofort vor Schmerzen zu Boden.

Zum Glück gab es keinen Bänderschaden, aber Antetokounmpo blieb für das Spiel am Dienstag bis wenige Stunden vor Spielbeginn “zweifelhaft”.Kurz bevor das Spiel endete, gaben die Bucks bekannt, dass Giannis spielen würde.

Nach dem Spiel hatte er ein sehr ehrliches Geständnis über seine ersten Gedanken unmittelbar nach der Verletzungsgefahr.

„Wenn das Spielpassierte dachte ich ‘Ich werde für ein Jahr ausfallen.’Ich bin nur froh, dass ich zwei Spiele später zurück bin“, sagte er den Medien nach dem Spiel.

Antetokounmpo war bisher eine Macht in den Playoffs.Bevor er mit einer Knieverletzung zu Boden ging, sammelte er 28,2 Punkte, 12,7 Rebounds und 5,2 Assists pro Spiel bei 55,2 Prozent Schießen in 15 Einsätzen.

In Spiel 1 gestern Abend gab er den Bucks 35 Minuten Spielzeit.Das ist mehr, als die meisten gedacht hätten, nachdem er die Verletzungsgefahr überwunden hatte.

Er sprudelte 20 Punkte ein, holte sich 17 Rebounds, verteilte vier Assists und hatte zwei Blocks in der Nacht.Am Ende fielen die Bucks jedoch in einem 118-105-Wettbewerb gegen die Sonnen.

Spiel 2 ist für Donnerstagabend um 21:00 Uhr ET auf ABC angesetzt.

Share.

Leave A Reply