Fußball-EM 2021: Verletzungssorgen, ein neuer Favorit und die Regenbogen-Kontroverse werden vor dem Turnier in Ungarn diskutiert.

0

Fußball-EM 2021: Verletzungssorgen, ein neuer Favorit und die Regenbogen-Kontroverse werden vor dem Turnier in Ungarn diskutiert.

Vor dem letzten Gruppenspiel gegen Ungarn diskutieren wir über Verletzungssorgen im DFB-Team, ungarische Corona-Regeln und die Regenbogen-Kontroverse um Manuel Neuer und die Arena.

Verletzungssorgen, ein neuer Favorit und die Regenbogen-Kontroverse sind die Themen vor dem EM-Spiel gegen Ungarn.

Nach dem Sieg im EM-Spiel gegen Portugal freuen wir uns auf das letzte Gruppenspiel der DFB-Elf gegen Ungarn. Dass die deutsche Nationalmannschaft in Budapest nicht vor vollem Haus spielen wird, könnte ihr zu Gute kommen. Verletzungsängste trüben dagegen die Freude. Und dann ist da noch der Streit um die Regenbogenfarben, die auf der Kapitänsbinde von Manuel Neuer erlaubt sind, aber als Lichter in der Münchner Arena verboten sind.

Vor dem letzten Gruppenspiel gegen Ungarn diskutieren wir über Verletzungssorgen im DFB-Team, ungarische Corona-Regeln und die Regenbogen-Kontroverse um Manuel Neuer und die Allianz Arena.

rt1.tv (Video)

Share.

Leave A Reply