Fragen und Antworten mit Zack Moss: Bills‘ Super Bowl hofft, ein Leben nach dem Fußball, Vorbereitung auf die Saison 2021

0

Die letzte Saison war für NFL-Rookies alles andere als normal, aber Buffalo Bills Runningback Zack Moss hat es geschafft, alles im Griff zu haben.

Moss, der in der dritten Runde des NFL Draft 2020 ausgewählt wurdeEr beendete seine Rookie-Kampagne mit 481 Rushing Yards, 95 Received Yards und insgesamt fünf Touchdowns.Eine Knöchelverletzung am Wild Card-Wochenende hinderte ihn daran, an der Divisional Round und der AFC-Meisterschaft teilzunehmen, aber er ist hochmotiviert, wieder in Form zu kommen und in diesem Jahr eine wichtige Rolle für die Bills zu spielen.

Moss hofft nicht nur, dasseinen großen Einfluss auf das Feld für Buffalo in diesem Herbst hat, versucht er sein Bestes, um der Community auf jede erdenkliche Weise zu helfen.Er hat sich in seinem vollen Terminkalender Zeit genommen, um Bedürftigen zu helfen, insbesondere der Jugend.

Obwohl seine NFL-Karriere gerade erst begonnen hat, hat Moss keine Zeit damit verschwendet, andere Leidenschaften zu erforschen.Das Utah-Produkt hat bereits einen eigenen Podcast, “The Moss Mode Show”, und möchte schließlich den Übergang vom Spieler zum Sender schaffen.Aber zuerst möchte er die beste Version seiner selbst sein, die er auf dem Rost haben kann.

Wir haben uns diese Woche mit Zack Moss zusammengesetzt, um zu besprechen, welche Wirkung er auf und neben dem Spielfeld hat, was für ein Leben nach dem Fußballaussehen könnte, die Meisterschaftsbestrebungen der Bills und mehr.

The Spun: Lass uns deine Rookie-Saison in Buffalo noch einmal Revue passieren lassen.Wie würden Sie Ihr erstes Jahr in der NFL rückblickend bewerten?

Zack Moss: Das erste Jahr war ziemlich gut.Ich wünschte, es hätte wegen COVID-19 ein bisschen anders sein können und keine Fans auf der Tribüne.Alles in allem war es gut und ich habe so viel auf und neben dem Platz gelernt.

The Spun: Wie war es, vor Fans für diePlayoffs, nachdem sie während der regulären Saison nicht gespielt wurden?

ZM:Es war wirklich cool.Ich glaube, wir hatten ungefähr 6.000 Fans für das erste Playoff-Spiel.Sie waren super laut, was ziemlich verrückt ist, da wir nur 6.000 Fans hatten.Ich kann mir nur vorstellen, wie sich ein volles Stadion anhört.Ich habe so viel über Bills Mafia gehört, also kann ich es kaum erwarten zu sehen, wie energisch sie dieses Jahr sein werden.

[wpcc-scriptasync src=”https://platform.instagram.com/en_US/embeds.js”]

The Spun: Wie kommt Ihr Knöchel nach der Operation?

ZM: Mir geht es gut, Mann.Ich bin im Moment in einer wirklich guten Position, sowohl physisch als auch mental.Der Knöchel hat wirklich gut auf alles reagiert und ich kann es kaum erwarten, wieder rauszukommen und mit den Jungs zu arbeiten.

The Spun: Kannst duerzähl mir von deinem Podcast, „The Moss Mode Show“,und wie kam es dazu?

ZM: Meinen eigenen Podcast zu starten war für mich etwas, das ichwollte tun.Ich rede immer mit meinen Freunden über Sport.Das erste Mal, dass ich einen Podcast gemacht habe, war in Utah und ich habe mich darin verliebt.Als sich für mich die Gelegenheit ergab, meinen eigenen Podcast zu machen, konnte ich es mir nicht entgehen lassen.Ich dachte, ich würde es vielleicht später in meiner Karriere machen, aber ich habe das Gefühl, dass dies der perfekte Zeitpunkt ist, um es zu tun und den Fans einen weiteren Einblick in mein Leben zu geben.Es ist eine gute Zeit, sich zu engagieren und etwas zu üben, denn ich hoffe, die Fernsehübertragung nach dem Fußball zu tun.Das war also eine gute Möglichkeit, etwas in meinen Lebenslauf aufzunehmen.

The Spun:Offensichtlich ist es noch sehr früh in deiner Karriere, aber wie viel belastet dich das Fernsehen?

ZM:Ich denke nicht viel darüber nach, aber es kommt mir von Zeit zu Zeit definitiv in den Sinn.Ich habe meinen Abschluss in Kommunikationswissenschaften gemacht, also kann ich mir das vorstellen.Ich möchte auch nach meiner Pensionierung beim Sport bleiben.Es ist ein Teil von mir, den ich nie aus der Hand legen kann, auch wenn meine Spielerkarriere vorbei ist.Fernsehübertragungen oder Nebentätigkeiten würde ich gerne machen.

The Spun: Gibt es einen Sender oder Reporter, den Sie gerne sehen?

ZM: Die Hauptperson, die ich beobachte, ist Stephen A. Smith von ESPN.Die Energie, die er mitbringt und die Art, wie er alles präsentiert, ist großartig.Ich war von klein auf an seinen Inhalten gefesselt.

The Spun: Du warst nur inBuffalo für ein Jahr, aber Sie machen bereits einen Eindruck in der Community.Erzählen Sie uns etwas über Ihre Jugendarbeit und warum sie Ihnen viel bedeutet?

ZM: Wenn Sie etwas zurückgeben können, geht es nicht immer um Geldspendenund solche Sachen.Es geht darum, da zu sein, aufzutauchen und sich wirklich zu kümmern.Ich glaube nicht, dass es mehrere Jahre in der Liga dauert, um das endlich zu tun.Ich und mein Team finden Wege, um der Community in Buffalo so gut wie möglich zu helfen.Wir haben vor kurzem eine Sache gemacht, bei der wir in ein Krankenhaus gingen und Mützen und Hemden an Väter lieferten, die am Vatertag krank waren und nicht bei ihrer Familie sein konnten.Kleine, kleine Dinge wie diese gehen einen langen Weg.Es ist eine große Sache für Leute, die solche Dinge durchmachen müssen.Deshalb möchte ich meinem Team ein großes Lob aussprechen, dass es Wege für mich gefunden hat, den Bedürftigen zu helfen.

The Spun: Ich muss dich danach fragenJosh Allen.Wie ist es, mit seinen Fähigkeiten neben einem Quarterback zu spielen?

ZM: Es ist wirklich cool.Als ich dort ankam, wusste ich, wie talentiert er ist und wie sportlich er ist.Aber er war noch nicht in der Lage, eine MVP-Saison zusammenzustellen.Ihn bei dem zu sehen, was er tun konnte, zeigt, wie er die Lektionen der letzten Jahre mit Bravour meisterte und sich in bestimmten Aspekten seines Spiels verbesserte.Ich denke, das war das Größte in dieser Saison, weil er immer großartig aussah.Es war großartig, mit so einem Typen zu spielen und ich bin wirklich gespannt, was er für die kommende Saison auf Lager hat.

DieSpun: Hat dieses Bills-Team ein besonderes Gefühl?

ZM: Auf jeden Fall.In der Nähe der Jungs in Minicamps und OTAs können Sie sehen, wie die Jungs an dieses Team glauben und aneinander glauben.Sogar die Jungs, die kürzlich in unser Team aufgenommen wurden, glauben bereits an das System.In OTAs oder Trainingslagern werden keine Spiele gewonnen, aber dieses Team weiß, was wir tun können.Jetzt müssen wir zeigen, dass wir es wieder können und den Buckel, das AFC Championship Game, überwinden.Wir wollen den Super Bowl erreichen und wissen, was wir dafür tun müssen.Es wird ein lustiges Jahr.

The Spun: Gibt es bestimmte Moves, die du deinem Spiel hinzufügen möchtest?

ZM:Ich denke, ich kann immer in allem besser werden.Ich versuche nur, jeden Teil meines Spiels zu stärken und konsequenter zu sein.In dieser Liga geht es darum, konstant zu sein und ein Typ zu sein, der jede Woche auftaucht.Ich musste alles, was ich aus Jahr 1 gelernt habe, nehmen und in Jahr 2 darauf aufbauen.

The Spun: Möchtest du als ehemaliger Spieler aus Utah ein erweitertes Feld für das College sehen?Football Playoff?

ZM:Ich habe immer gedacht, dass es eine Top-6 sein sollte, was für mich besser aussieht als vier, weil es mehr Spaß ins Spiel bringt.Hoffentlich werden sie den neuen Vorschlag durchziehen, denn es würde Spaß machen, ihn zu sehen.Wir waren uns sehr nahe, als ich dort war, aber wir haben im Pac-12 Championship Game gegen Oregon verloren.Auch die Bewertung von Konferenzen ist ein weiterer zu berücksichtigender Faktor, weshalb ich auch für ein erweitertes Feld plädieren würde.

The Spun: Was können Bills-Fans erwarten?Zack Moss im Jahr 2?

ZM: Schlicht und einfach: jemand, der dieses Jahr viel beständiger sein wird.Ich möchte diesem Team helfen, so viele Spiele wie möglich zu gewinnen und den Super Bowl zu erreichen.Ich bin nicht der Typ, der Dinge mit Nummern und Labels beschriftet, aber ich erwarte in der kommenden Saison viel mehr von mir.

Die Rechnungen schonhaben einen der explosivsten Passangriffe in der NFL.Wenn Zack Moss sein Spiel auf die nächste Stufe hebt, könnte dies ihre Offensive wirklich unaufhaltsam machen.

Weitere Interviews von The Spun mit Athleten oder Medienstars können Sie hier lesen.

.

Share.

Leave A Reply