Fragen und Antworten mit Micah Potter: Herausfordernde Saison 2021, einzigartige Basketball-Reise, was er dem NBA-Team bringt

0

Es war keine leichte Reise, aber Micah Potter ist dabei, sein Ziel zu erreichen.Nach mehreren Jahren in Ohio State und Wisconsin ist der vielseitige Stürmer bereit zu zeigen, dass er das Zeug dazu hat, in der NBA zu spielen.

Potter begann seine Karriere bei den Buckeyes mit durchschnittlich 4,1 Punkten und 2,8 Rebounds proSpiel über einen Zeitraum von zwei Jahren.College-Basketballfans konnten nicht sehen, wie er sein volles Potenzial ausschöpfte, bis er zu den Badgers kam.In zwei Saisons in Wisconsin erzielte er durchschnittlich 11,6 Punkte und 6,1 Rebounds pro Wettkampf.

Der ganze Schwung, den Potter in seiner letzten Saison in Wisconsin aufgebaut hatte, übertrug sich auf seine Workouts vor dem Entwurf als 6-Fuß-10forward hat beim Tampa Bay Pro Combine eine beeindruckende Show zusammengestellt.Er hat Scouts nicht nur gezeigt, dass er auf dem Posten physisch werden kann, er kann auch zurücktreten und Schüsse aus dem Umkreis niederschlagen.

Da der NBA Draft etwas mehr als einen Monat entfernt ist, haben wir uns mit Micah Potter zusammengesetztum zu diskutieren, wie herausfordernd die vergangene Saison für Studentensportler war, warum jetzt der richtige Zeitpunkt für ihn war, Profi zu werden und vieles mehr.

The Spun: Die Pandemie hat es in der Vergangenheit schwer gemachtSaison, aber die Badgers beendeten mit einer starken Note.Was halten Sie von Ihrer letzten Saison in Wisconsin?

Micah Potter: Was Sie gesagt haben, ist wahr.Die Anzahl der Kämpfe, die mit dem Spielen einer College-Basketballsaison während einer Pandemie einhergingen, ist verrückt – Ihre Familie nicht sehen zu können und jeden Tag getestet zu werden, was wir glücklicherweise jeden Tag testen lassen.Die Isolation, die dadurch entstand, war jedoch hart. Wenn Sie also einen schlechten Drehtag hatten, konnten Sie nur daran denken.Du konntest nicht rausgehen und deine geistige Befreiung von den Dingen bekommen.Es war schön, Fans für das Big Ten Tournament und das NCAA Tournament auf der Tribüne zu haben, das möchte ich sagen.Das Spiel hat nicht nur den Spielern, sondern auch den Trainern und Fans viel mehr Spaß gemacht.Viele Dinge waren in dieser Saison hart, aber es gab auch einige Profis.Wir kamen uns sehr nahe, denn wenn es nicht gut lief, hatten wir keine andere Wahl, als uns aufeinander zu stützen.Natürlich lief diese Saison nicht ganz nach unseren Vorstellungen, aber ich bin dankbar, dass wir spielen konnten.

The Spun: Sie sagten, Wisconsin sei Ihre ‘wahre Traumschule’.Warum war das so?

MP: Ehrlich gesagt, ich würde sagen, es sind die Leute, und das ist nichts gegen die Ohio State – ich hatte auch tolle Beziehungen zu allen dort.Aber die Beziehungen, die ich zu meinen Teamkollegen und Trainern in Wisconsin aufbauen konnte, waren so echt.Brad Davison und Joe Hedstrom werden diesen Monat auf meiner Hochzeit sein.Sie waren zwei Jahre lang meine Mitbewohner und ich kam ihnen so nahe, dass ich wollte, dass sie Teil meiner Hochzeit sind.Ich bin als Ohio State Fan aufgewachsen, also dachte ich, Ohio State wäre meine Traumschule.Aber die Gelegenheit, die Wisconsin mir gab, als ich selbst zu spielen, und die Beziehungen dort sind der Grund, warum ich sagte, dass es meine Traumschule ist.

The Spun: Was war dein Lieblingsmoment in Wisconsin?

MP: Es muss Indiana in Indiana schlagen, um einen Anteil am Big-Ten-Titel zu bekommen.Es stinkt, dass COVID-19 zugeschlagen hat, weil wir so gut gespielt haben, bevor das Turnier begann.Trotzdem war das ein toller Moment.Wir müssen die Saison mit einem Sieg und einer Meisterschaft beenden.Diese Saison war hart aufgrund der Tragödie von Coach Moore in diesem Sommer, meiner Wählbarkeitsfrage bei der NCAA, unserem Rücktritt von unserem Krafttrainer und einem unserer Starter, der ging.Es ist also viel passiert, aber wir haben gegen Ende der Saison 2019-20 einen Lauf gemacht und waren der bestplatzierte Samen.All das war großartig.Sogar im Indiana-Spiel selbst waren wir ein gutes Stück zurück, haben aber spät im Spiel einen Run hingelegt.Das ist bei weitem die beste Erinnerung, die ich haben werde.

DieSpun: Dein Vater spielte eine so wichtige Rolle bei deinem Schusskontakt.Alle Routinen, die ich als Kind hatte, waren Dinge, die er mit mir angefangen hat.Es mag mir während meiner Routine nicht in den Sinn kommen, aber jedes Mal, wenn ich den Ball schieße, ist er ein Teil von mir.Ich bin ihm super dankbar.Das ist definitiv eines von vielen Dingen, bei denen er mir geholfen hat.

The Spun: Du hast beim Tampa Bay Pro Combine eine gute Leistung gezeigt.Wie war diese Erfahrung?

MP: Es war gut und für sie ist es beeindruckend, so kurzfristig eine solche Veranstaltung auf die Beine zu stellen.Für die Zukunft denke ich, dass dies aufgrund der Ressourcen und der Anziehungskraft für Spieler in diesem Jahr eines der größeren Events im Land sein wird.Ich denke, es wird jedes Jahr Fortschritte machen.Aber ich bin definitiv zufrieden mit meiner Leistung dort.Gibt es Dinge, von denen ich wünschte, ich hätte sie besser gemacht?Ja, aber es waren nur vier Spiele und du bekommst eine begrenzte Spielzeit.Es gibt immer Dinge, die man verbessern möchte und so wird es auch immer sein, aber das ist Teil meiner Arbeit während des Vorentwurfsprozesses.Insgesamt bin ich stolz darauf, wie ich gespielt habe, aber ich weiß, dass ich mich noch verbessern kann.

The Spun: Welche Bereiche deines Spiels möchtest du verbessern?

MP: Das, was ich am meisten verbessert habe, ist mein Selbstvertrauen und die Möglichkeit, mein Spiel vom Standpunkt des Ballhandlings aus zu erweitern.Daran habe ich konsequent gearbeitet, seit ich mich für den Entwurf angemeldet habe.Ich möchte Raum schaffen und meine Chance bekommen.Es gibt längere Spieler in der NBA als im College.Ich muss sicherstellen, dass ich verschiedene Aktionen ausführen und Schüsse niederschlagen kann.Außerdem erhöhe ich meine Mobilität.Ich fühle mich in Topform und werde in dieser Abteilung immer besser.Ich habe noch über einen Monat Zeit, um in die beste Form meines Lebens zu kommen.Das wird meinem Sprungwurf tatsächlich helfen.Wenn du müde wirst, wird dein Sprungwurf weniger effizient sein.

The Spun: Welche NBA-Spieler lernst du gerne?

MP: Für mein persönliches Spiel bin ich in der Gegend von Cleveland aufgewachsen, also ist Kevin Love ein Typ, von dem ich das Gefühl habe, dass ich mein Spiel danach spiegeln kann.Er kann Bildschirme aufstellen, Dreier niederschlagen, den Ball abprallen und an den Pfosten spielen.Ein Typ, den ich in letzter Zeit häufiger beobachte, ist Nikola Jokic.Sein Basketball-IQ ist ganz oben mit dem Rest der Liga, was offensichtlich ist, weil er gerade MVP gewonnen hat.Ich mag es zu sehen, was er liest und wie er seinen Teamkollegen großartige Möglichkeiten eröffnet.Es ist ähnlich wie bei LeBron, aber es ist beeindruckend zu sehen, wie Jokic bestimmte Bewegungen und Schüsse von seiner Größe aus macht.Dirk Nowitzki ist ein weiterer Spieler, den ich gerne studiere.Wenn ich nur jemanden auswählen müsste, den ich gerne schaue, ohne mich um Vergleiche kümmern zu müssen, dann muss es Luka Doncic sein.Es ist unglaublich, wie elitäre er in so jungen Jahren ist.

The Spun: Was würde es für dich bedeuten, eingezogen zu werden?

MP: Mann, ich weiß nicht, ob ich dir das wirklich beantworten kann.Das war ein Traum von mir, seit ich mich erinnern kann.Als ich aufwuchs, waren meine beiden Lieblingssportarten Baseball und Basketball.Als ich aufwuchs und größer wurde, wurde Basketball mein Favorit.Es war ein Traum von mir, in der NBA zu spielen.Der Weg, den ich bis zu diesem Punkt eingeschlagen habe, ist ein bisschen anders als bei anderen – ich wechselte und war fünf Jahre am College.Wenn ich am 29. Juli meinen Namen hören würde, wäre ich ein emotionaler Typ, weil ich weiß, wie hart ich gearbeitet habe und wie hart ich weiterarbeiten werde.

The Spun: Was bekommt ein NBA-Team in Micah Potter?

MP: Ein Typ, der das Spiel richtig spielt, extrem hart arbeitet, großartiger Teamkollege, lautstark, kann den Ball schießen,spielt mit einem tollen Motor und liebt es, seine Teamkollegen zu öffnen.Ich will einfach alles tun, um zu gewinnen.Ich werde jede Rolle spielen, die ich muss, um meinem Team zu helfen, Spiele zu gewinnen.

WisconsinFans werden später in diesem Jahr herausfinden, wo Potters NBA-Karriere beginnen wird.

Hier kannst du mehr unserer Interviews mit Athleten oder Medienstars lesen.

.

Share.

Leave A Reply