Fragen und Antworten mit Marcus Spears: Bassmaster Classic, Favorit in NFC East, welches Team sollte Aaron Rodgers ersetzen, warum Browns die beste Liste haben

0

Es gibt vielleicht keinen charismatischeren NFL-Analysten in der Branche als Marcus Spears.Er bringt jede Woche so viel Energie und Wissen in ESPNs NFL Live ein.

Spears, ein Erstrunden-Pick von 2005 von der LSU, verbrachte den Großteil seiner NFL-Karriere bei den Dallas Cowboys.Daher wird er normalerweise immer dann auf Sendung gebracht, wenn sein ehemaliges Team Schlagzeilen macht, was ziemlich oft vorkommt.

Was Spears auf ESPN so unterhaltsam macht, ist die Tatsache, dass er nie Angst hat, die Wahrheit zu sagen.„The Big Swagu“ hat keine Angst davor, ein paar Federn zu kräuseln, wenn es sein muss.

Es ist kein Geheimnis, dass Spears ein außergewöhnlicher Analytiker bei ESPN geworden ist.Seine Liebe zur Natur ist jedoch nicht so bekannt.Er zeigte diese Woche jedoch seine Wertschätzung für die Natur in den sozialen Medien, als er einige Zeit bei der Bassmaster Classic 2021 verbrachte.

Wir haben uns mit Marcus Spears zusammengesetzt, um über seine Zeit bei der Bassmaster Classic zu sprechen, was die Packerssollte es mit Aaron Rodgers tun, wenn die Cowboys die Favoriten im NFC Osten sind und vieles mehr.

The Spun: Erzählen Sie uns etwas überAcademy Sports + Outdoors‘ 2021 Bassmaster Classic Celebrity Fishing Tournament.Warum hast du dich für die Teilnahme an der Veranstaltung entschieden?

Marcus Spears: Ich mache das schon zum zweiten Mal.Letztes Jahr waren wir in Alabama.Dieses Jahr kamen wir zurück nach Dallas, mit dem ich ziemlich vertraut bin.Academy macht einen phänomenalen Job, aber die wichtigste Botschaft sind die wohltätigen Spenden, die daraus resultieren.Ich habe wirklich großen Respekt vor dieser Firma.Ich verstehe ihre Mission und die Dinge, die sie zu tun versuchen, wirklich.Immer wenn ich mich mit ihnen verbinden kann, versuche ich, mich verfügbar zu machen.

The Spun: Wie war deine Erfahrung heute Morgen auf dem Wasser?

MS: Es ist konkurrenzfähig, Mann.Eigentlich bin ich Fischer und Jäger, daher ist die Natur mein natürlicher Ort.Ich liebe das Angeln und den Wettkampfteil davon.Es war meine Freilassung.Als ich in der NFL spielte, habe ich an freien Tagen gejagt und gefischt.Es ist etwas, was ich mit meinem Sohn weitergeführt habe, daher macht es für mich so viel Sinn, ein Teil von Academy zu sein.

Marcus Spears fishing at the Bassmaster Classic.

Marcus Spears fishing at the Bassmaster Classic.

The Spun: Wie denkst du, wie ist deine Erfahrung heute als Athlet beim Bassmaster Classic Celebrity Fishing Tournament im Vergleich zum Fußball?

MS:Ich denke, es istdass die Vorbereitung keinen Sieg garantiert.Sie können den richtigen Köder haben und die Fische können im Fischfinder angezeigt werden, aber sie beißen einfach nicht.Wie beim Fußball können Sie vorbereitet sein und alle Stunden investieren, aber ein Sieg ist nicht garantiert.Aber oh, wenn Sie gewinnen, kommen Sie immer wieder zurück.Also verbinde ich Angeln sehr mit Fußball.Für all die Tage, an denen du rausgehst und nicht die Art von Tag hast, die du dir wünschst, macht der eine Tag, an dem du bekommst, was du willst, das wieder wett.

The Spun: WhatMöchten Sie lieber eine Woche lang: Stephen A. Smith schreit als Wecker oder Dan Orlovsky als Koch für eine Woche?

MS: Stephen A. Smith schreit, weil, Bruder,Lass mich dir etwas erzählen.Wenn ich sieben Tage die Woche gegrilltes Hühnchen ohne Gewürze und Brokkoli essen müsste, würde ich für den Rest meines Lebens auf gesunde Ernährung verzichten.Ich würde auf jeden Fall den Wecker von Stephen A. Smith nehmen, ich würde nur oft auf die Schlummerfunktion drücken.

The Spun: Bei NFL Livevor einer Woche sagtest du, die Cleveland Browns hätten die beste Aufstellung.Sie sind jedoch legitime Super Bowl-Anwärter, wenn er den nächsten Schritt macht.Fußball ist einfach und schlicht gebaut – bist du gut in der Line of Scrimmage?Die Browns sind.Sie haben eine der besten Offensive Lines und Defensive Lines in der NFL.Hast du Spielmacher?Nun, sie haben John Johnson III und Troy Hill in der freien Hand erzogen.Man muss sich daran erinnern, dass die Browns von Verletzungen übersät waren, als sie versuchten, einen Playoff-Lauf zu machen, insbesondere in der Defensive – Myles Garrett war nicht zu 100 Prozent gesund.

Wir erkennen an und erkennen, was Kevin Stefanski von gemacht hatein beleidigender Standpunkt.Sie haben das Team mit diesem Rückfeld richtig aufgebaut, ihre engen Enden können spielen, Odell Beckham Jr. sollte gesund zurückkehren, und Jarvis Landry ist ein verdammt guter Spieler.Sie haben verrückte Produktionen von Jungs.Meine Einschätzung war, dass hoffentlich mit einem Jahr Erfahrung alle jüngeren Jungs besser werden, Odell einen großen Beitrag leisten wird und die Verteidigung viel besser sein wird und Grant Delpit wieder in Sicherheit ist.Aus Talentsicht ist es da.Wenn man sich andere Teams anschaut, findet man viele Löcher.Es gibt nicht viele Lücken in Clevelands Kader.

The Spun: Von einem Playoff-Team zum anderen, ich möchte dich nach den New Orleans Saints fragen.Sie waren sehr fair, wenn es um Jameis Winston ging.Was ist in diesem Herbst eine realistische Erwartung von ihm?

MS: Ich erwarte, dass die Saints die Playoffs erreichen und erwarte, dass er den Ball nicht oft umdreht.Ich sage das jetzt seit fast anderthalb Jahren.So sehr ich Jameis für einige seiner Entscheidungen kritisiert habe, sagte ich auch, dass er ein Jahr braucht, um sich zurückzulehnen und das Spiel zu sehen.Er musste das Spiel nur verdauen, ohne es spielen zu müssen.Wenn Sie in der Gesamtwertung den ersten Platz einnehmen und sofort spielen müssen, lernen Sie im laufenden Betrieb und können sich nie zurücklehnen und das Spiel richtig lernen.Ich weiß, dass wir Tampa jetzt anders sehen, weil Tom Brady dort ist, aber Bruce Arians war nicht der erste Trainer dort, als Jameis eingezogen wurde.Ich denke, mit Sean Payton zusammen zu sein, in der Nähe von Drew Brees zu sein und sich zurückzulehnen und zu erkennen, was er mit dem Ball nicht tun sollte, wird helfen.Er wird sagen ‘OK, ich sollte den Ball ins Aus werfen.’Und wenn man sich dann den Rest des Kaders ansieht, sind sie gut genug, um mit jedem zu konkurrieren.Ich glaube, Jameis wird deutlich besser sein, und das liegt daran, dass von ihm tatsächlich weniger verlangt wird, als er in Tampa zu tun hatte.

The Spun: Keine Division löst so eine Debatte über ESPN aus wie NFC East.Warum sind die Dallas Cowboys in Ihren Augen die Favoriten?

MS: Ich bin in Bezug auf die Cowboys so ehrlich wie alle, die Sie fragen werden.Wenn sie saugen, saugen sie, und das sage ich.Kommen wir in die Vorsaison, was machen wir?Wir schauen uns die Kader an und fragen, wer den besten Quarterback hat.Dallas passt zu diesem Titel.Jeder konzentriert sich auf die Verteidigung der Cowboys, und ich verstehe das, aber ich weiß, wie schlecht man aussehen kann, wenn man außer Plan und Position ist, und das war es, was die Verteidigung im letzten Jahr unter Mike Nolan war.Das ist keine Entschuldigung, das ist die Realität.Richard Sherman, der 99 Prozent der Zeit von Mann zu Mann spielte, würde ihm als Hall of Famer nicht förderlich sein.Dass er die Seiten wechselte und den Empfängern folgte, war nicht förderlich.Dieses Schema und System, mit dem er in Seattle spielte, war für seine Fähigkeiten förderlich.Ich denke, Dan Quinns Philosophie und Verteidigung passen zu den Spielern in Dallas’ Kader, deshalb denke ich, dass sie defensiv viel besser sein werden.

Die Offensive wird 30 Punkte pro Spiel erzielen, ich habe keine Zweifel.Alle reden über Dak, Zeke und die Skill-Player, aber vergessen Sie nicht, dass sie fünf offensive Linemen hatten, die noch nie in einem NFL-Spiel gegen das Washington Football Team gespielt haben.Was dachtest du, würde passieren?Jetzt haben Sie Tyron Smith, Zack Martin und La’el Collins zurück.Mit einer besseren Offensivlinie wird Zeke besser sein.Ich denke, letztes Jahr war der perfekte Sturm der schlechten Dinge für die Cowboys.Ich habe ursprünglich gesagt, die Heiligen, aber die Packers, die innerhalb derselben Konferenz handeln, sind Wunschdenken.Manchmal muss man loslassen und sagen ‘Wir haben das vermasselt.’Sie haben Jordan Love bereits mitgenommen, um für die Zukunft zu planen.Die Zukunft ist ein bisschen schneller gekommen, als Sie es wollten, aber wenn Sie drei Erstrunden-Picks und einen guten Spieler bekommen, müssen Sie Ihre Verluste reduzieren.Ich verstehe, er war der MVP und einer der Größten, die je gespielt haben.Aber alles, was diese Situation jetzt tut, ist, die Aufmerksamkeit davon abzulenken, dass Ihr junger Spieler besser wird.Jordan Love beantwortet Fragen zu Aaron Rodgers im Camp, anstatt zu lernen, wie man ein Quarterback wird, was er sein muss, weil ich nicht glaube, dass Aaron Rodgers zurückkommt.

The Spun: Auf welchen Rookie-Quarterback freust du dich am meisten?

MS: Der, den ichBin am meisten aufgeregt zuzusehen ist Justin Fields.Chicago hat sich nach einem Quarterback gesehnt, und wenn Fields liefern kann, wird er für lange Zeit der Mann sein.Wenn er die Möglichkeit hat, mit einer guten Verteidigung und einem Kader von Playoff-Kaliber zu spielen, wenn er diese Position verbessern kann, könnten die Bären Lärm machen.Ich freue mich, Justin spielen zu sehen.Das ganze Gerede darüber, wohin er im Entwurf gegangen ist, spielt keine Rolle.Dak Prescott war eine Wahl für die vierte Runde.Heute ist er einer der bestbezahlten Quarterbacks der Liga.Alles, was zählt, nachdem Sie gedraftet wurden, ist, wie Sie sich vorbereiten und wie Sie spielen.Ich freue mich auch, Trevor Lawrence und Trey Lance zu sehen.Du willst, dass all diese jungen Leute in einer guten Situation sind, weil wir gesehen haben, was passiert, wenn sie in einer schlechten Position sind.

The Spun: Welcher Quarterbackmacht den nächsten Schritt und wird MVP-Kandidat?

MS: Ich denke, es wird Josh Allen sein.Ich denke, er wird ein weiteres großartiges Jahr haben.Ich denke, Kyler Murray ist in der Lage, ein wirklich gutes Jahr zu haben.Er verletzte sich Ende der letzten Saison, sodass seine Athletik etwas nachgelassen hat.Ich hoffe, dass er sich in dieser Nebensaison ein bisschen besser darauf konzentriert hat, aus der Tasche zu operieren, weil er ein bisschen entlarvt wurde, wenn er nicht diese verrückte Präsenz aus der Tasche hatte.Ich erwarte, dass Kyler stark zurückkommt, besonders wenn man sich ansieht, was sie hinzugefügt haben.AJ Green ist kein Weltmeister mehr, aber er braucht Aufmerksamkeit.Wir wissen, dass DeAndre Hopkins und Christian Kirk da sind und produzieren können.Eine weitere offensichtliche Wahl ist Justin Herbert.Kann er nachverfolgen, was er mit den Ladegeräten gemacht hat?Wenn er das tut, könnte die Spaltung zwischen ihm und Patrick Mahomes wirklich ernst werden.

The Spun: Welcher Spieler steht in dieser NFL-Saison am meisten unter Druck?

MS: Es ist nicht einmal annähernd so weit, es ist Carson Wentz.Es ist nicht einmal in der Nähe.Kein Spieler hat mehr Druck auf sie als Carson Wentz.Er hatte eine schreckliche Situation in Philadelphia und ging zu einem Team, in dem ein Trainer sein ganzes Vertrauen in ihn setzte.Carson ist also nicht nur für sich selbst verantwortlich, sondern auch für Frank Reich, seit er auf ihn geschossen hat.Die Leute müssen sich daran erinnern, dass die Colts ein Playoff-Team mit Philip Rivers waren.Stellen Sie sich die Kritik vor, die Carson Wentz bekommen wird, wenn sie die Playoffs nächste Saison nicht erreichen.

Fußballfans können Marcus Spears fangenauf NFL Live jeden Montag bis Freitag auf ESPN.

Weitere Interviews mit Athleten oder Medienstars finden Sie hier.

.

Share.

Leave A Reply