Football World reagiert auf schockierende CFL-Verletzung

0

In jeder Fußballsaison hat mindestens eine Mannschaft über ein Jahr hinweg eine hohe Verletzungshäufigkeit.Insbesondere ein CFL-Team erlitt innerhalb weniger Minuten mehrere Verletzungen am Saisonende.Nein, wir machen keine Witze.

Vier Spieler der Saskatchewan Roughriders erlitten während eines Teamtrainings Anfang dieser Woche innerhalb von sechs Minuten einen Achillessehnenriss.Es ist eine beunruhigende Entwicklung für die Canadian Football League, die die Saison 2020 angesichts der Pandemie abgesagt hat.

Die CFL hat die Teams ermutigt, die Spieler wieder ins Training zu bringen, da die Saison 2020 abgesagt wurde.Aber die jüngsten Entwicklungen bei Verletzungen stellen ein Problem innerhalb der Liga dar.

Die CFL Players’ Association hat eine Erklärung veröffentlicht, um die jüngsten Verletzungen innerhalb der Liga zu behandeln.Dabei wurden auch zwei weitere Achillessehnenverletzungen innerhalb der CFL hervorgehoben, zusätzlich zu den vier, die die Roughriders am Donnerstag erlebten.

„Trotz der Zusicherungen der CFL, dass die Gesundheit und Sicherheit der Spieler eine hohe Priorität hatfür die Liga und die Teams haben wir gestern bestätigt, dass sechs Mitglieder Achillessehnenverletzungen erlitten haben (vier von sechs traten innerhalb von sechs Minuten bei einem Team auf)“, heißt es in der Erklärung über 3DownNation.„Dies widerspricht eindeutig diesen Zusicherungen.

“Die Berichte, die wir zu den Umständen erhalten haben, geben uns große Sorge, dass das Trainerteam die Protokolle für die erste Woche der Spielerisolation nicht eingehalten hat.Wir werden weiterhin nach Antworten suchen und eine strengere Aufsicht über angemessene Sicherheitsstandards für Spieler fordern.“

Die Fußballwelt ist schockiert über die jüngsten Ereignisse rund um die CFL.Sehen Sie sich unten an, wie einige auf die Nachrichten dieser Woche reagieren.

Die CFL sollte sich besser um die Spieler kümmern.Bisher gab es viel zu viele Verletzungen am Saisonende und das Trainingslager hat noch nicht einmal begonnen.

Share.

Leave A Reply