Federer scheitert im Viertelfinale des ATP-Turniers in Halle.

0

Federer scheitert im Viertelfinale des ATP-Turniers in Halle.

Roger Federer, der aktuelle Weltranglistenerste, ist beim Tennisturnier im westfälischen Halle überraschend im Viertelfinale gescheitert.

Rekordchampion Federer kommt in Halle nicht über das Viertelfinale hinaus.

Der 39 Jahre alte Schweizer unterlag im Achtelfinale dem Kanadier Flix Auger-Aliassime mit 6:4, 3:6, 2:6. Federer, der die Halle Open bereits zehnmal gewonnen hat, zeigte rund eineinhalb Wochen vor dem Start des Rasenklassikers in Wimbledon noch einige Schwächen. Nach 1:44 Stunden nutzte der 19 Jahre jüngere Auger-Aliassime die Situation und verwandelte seinen ersten Matchball.

210616-99-20363/2

Die Seite des Veranstalters

Tableau

Rang in der Welt

Share.

Leave A Reply