Ex-Patriot beschuldigt 1 Person für N’Keal Harry Situation

0

Die Nachricht, die New England Patriots Wide Receiver N’Keal Harry nach nur zwei Jahren veröffentlichen will, hat dazu geführt, dass viele Leute seine Lebensfähigkeit als NFL-Spieler analysieren.Aber einem ehemaligen Patrioten fällt sein Versagen in Neuengland woanders zu.

In einem Interview mit Boston Sports Tonight führte der ehemalige Patriots-Linebacker Ted Johnson Harrys Probleme mit dem Team auf den Abgang von Tom Brady zurück.Johnson glaubt, dass der Verlust von Brady die gesamte Organisation verändert hat, von Spielern wie Harry bis hin zu Cheftrainer Bill Belichick.

„Ich denke, die Patrioten haben ehrlich gesagt das verloren, was sie zu den Patrioten macht.“, sagte Johnson über NESN.„Sie bringen Tom Brady aus Neuengland heraus und das gesamte Ökosystem wurde gestört.Wann haben Sie jemals einen Spieler gesehen, der gegen Bill Belichick antritt, der in dieser Liga nichts erreicht hat, wie N’Keal Harry ihn so öffentlich annimmt?“

“Sie sehen Dinge von Spielern, die Sie habennoch nie vorher gesehen.Sie sehen, wie Bill Belichick Dinge tut, die Sie noch nie zuvor von Bill Belichick gesehen haben“, sagte Johnson.”Warum?Warum jetzt plötzlich?Jetzt, wo Tom weg ist, ist es ein völlig anderes Ökosystem.Und du siehst Dinge und Verhaltensweisen von Bill Belichick und von Spielern, die du noch nie zuvor gesehen hast.“

N’Keal Harry war der Erstrunden-Pick der Patriots im NFL Draft 2019, aber er hat sich schwer getan, so etwas zu bewirkenweit.

In zwei Saisons hat Harry 45 Empfänge für 414 Yards und vier Touchdowns.Er hat Mühe, alles in seiner Nähe zu fangen und hat sogar am engen Ende experimentiert, um mehr Berührungen zu bekommen.Aber er hatte dort kein Glück.

Letztes Jahr hatten die Patriots ihre erste Niederlagensaison seit 2000 und verpassten zum ersten Mal seit 2008 die Playoffs.

Macht Johnson einen Punkt in Bezug auf die Patriots?

Share.

Leave A Reply