ESPN-Reporter identifiziert potenzielle Eignung für Richard Sherman

0

Auch wenn das Trainingslager in wenigen Wochen beginnt, bleibt Richard Sherman ohne Vertrag.Der All-Pro-Cornerback wartet jedoch nicht darauf, einen neuen Vertrag zu unterzeichnen, da es an Optionen mangelt.

In den letzten Monaten wurde Sherman mit den Las Vegas Raiders, New Orleans Saints, San in Verbindung gebrachtFrancisco 49ers und Seattle Seahawks.Eines dieser vier Teams hat diese Woche einen interessanten Schritt gemacht, der die Tür für eine potenzielle Verpflichtung öffnen könnte.

Am vergangenen Mittwoch haben die Saints den All-Pro Offensive Tackle Ryan Ramczyk zu einem Fünfjahresvertrag von 96 Millionen US-Dollar verpflichtetErweiterung.Ob Sie es glauben oder nicht, dieser Umzug hat General Manager Mickey Loomis einen gewissen Spielraum geschaffen, mit dem er arbeiten konnte.

Laut Spotracverfügt New Orleans über knapp 12 Millionen US-Dollar.ESPN-Reporter Mike Triplett glaubt, dass das für das Front Office mehr als genug ist, um Sherman ein faires Angebot zu unterbreiten.

„Nach der Verlängerung von Ramczyk und einer kürzlich erfolgten Umstrukturierung von Lattimores Deal haben sie jetzt fast 10 Millionen US-Dollar an Cap-Platz.Sie könnten noch mehr herausholen, wenn sie Williams vor dem 15. Juli zu einer Verlängerung verpflichten, damit Franchise-Spieler langfristige Verträge unterzeichnen können“, schrieb Triplett über ESPN.„Das sollte New Orleans die Flexibilität geben, vor Beginn dieser Saison noch ein paar Veteranen zu verpflichten.Ein großer Name wie Cornerback Richard Sherman kommt nicht in Frage, obwohl Sherman mehrere Verehrer hat.“

Natürlich, nur weil die Saints die Obergrenze für Sherman haben, heißt das nicht, dass erautomatisch mit ihnen unterschreiben.Sie müssen mindestens ein paar Kästchen der zukünftigen Hall of Famer ankreuzen.

In einem Interview mit BloombergAnfang des Jahres gab Sherman bekannt, dass er um einen Titel spielen möchteAnwärter.

“Ich möchte zu einem Team, das um eine Meisterschaft kämpft, also konzentriere ich mich darauf und warte auf eine richtige Gelegenheit”, sagte Sherman.

Die Heiligen habeneinige Probleme, um diese Nebensaison zu lösen, insbesondere auf der Quarterback-Position, aber es gibt immer noch viele bewährte Talente in ihrem Kader.Außerdem würde das Hinzufügen einer Veteranenpräsenz wie Sherman zu ihrer Sekundarstufe sicherlich ihre Chancen erhöhen, ein legitimer Anwärter in der NFC zu sein.

[ESPN]

Share.

Leave A Reply