ESPN Insider hat ein vielversprechendes Update zu Hawks PG Trae Young

0

Die Atlanta Hawks mussten in den letzten beiden Spielen aufgrund einer Knochenprellung im rechten Fuß auf All-Star-Wachmann Trae Young verzichten.Sein Status für Spiel 6 des Finales der Eastern Conference ist noch nicht bekannt, aber ESPN-Insider Brian Windhorst hat ein Update zu Youngs Gesundheit.

Während der Ausgabe von „Get Up“ auf ESPN am Freitag berichtete Windhorst, dassYoung könnte möglicherweise am Samstagabend in die Startaufstellung der Hawks zurückkehren.

„Es besteht die Hoffnung, dass er, da er sich von dem, was mir gesagt wurde, verbessert, es in Spiel 6 schaffen wird“, sagte Windhorst.„Wir werden es einfach nicht wissen, bis wir sehen, wie er sich fühlt.Das gehört nicht zu den Dingen, bei denen man eine Nadel reinsteckt und weiterspielt.“

Windhorst wies darauf hin, dass Youngs größtes Problem darin besteht, dass er seinen rechten Fuß nicht effektiv abstoßen kann.

Young erlitt diese Verletzung, nachdem er im Spiel auf den Fuß von Schiedsrichter Sean Wright getreten war3.

Atlanta schaffte es, Spiel 4 ohne Young auf dem Parkett zu gewinnen, aber das Team hatte am Donnerstagabend in Milwaukee wirklich zu kämpfen.

Wenn die Hawks Young wieder in die Aufstellung für Spiel 6 holen,ihre Änderungen am Abend der Serie würden dramatisch zunehmen.Immerhin erzielt Young im Finale der Eastern Conference durchschnittlich 32,7 Punkte pro Spiel.

Tipp für Spiel 6 zwischen den Bucks und Hawks ist am Samstag um 20:30 Uhr ET.Wir werden morgen herausfinden, ob Trae Young gesund genug zum Spielen ist.

[Aufstehen]

Share.

Leave A Reply