“Eine Niederlage schmerzt sehr, und es schmerzt mich besonders”, sagt Hummels nach seinem Eigentor bei der DFB-Niederlage.

0

“Eine Niederlage schmerzt sehr, und es schmerzt mich besonders”, sagt Hummels nach seinem Eigentor bei der DFB-Niederlage.

Mats Hummels, der bei der 0:1-Niederlage der deutschen Nationalmannschaft zum EM-Auftakt gegen Frankreich ein Eigentor kassierte, hat sich geäußert.

“Die Niederlage schmerzt uns sehr, vor allem mich”, sagt Hummels.

“Die Niederlage schmerzt uns sehr, vor allem mich, weil mein Eigentor letztlich das Spiel entschieden hat”, sagte der Innenverteidiger von Borussia Dortmund am Mittwochabend auf Instagram. “Wir haben alles gegeben und uns gut gewehrt. Wir sind uns bewusst, dass es spielerisch noch Verbesserungspotenzial gibt. Aber man hat gesehen, dass wir uns in diesem Turnier zerreißen wollen, dass wir wieder begeistern und erfolgreich sein wollen.”

Vom Schienbein zum DFB-Tor

In der 20. Minute war Hummels an einem Eigentor schuld. Die präzise Flanke von Lucas Hernandez wurde von Hummels’ rechtem Schienbein in die linke obere Torecke abgefälscht, unhaltbar für Manuel Neuer. Hummels bedankte sich für die zahlreichen Nachrichten. Es habe nicht nur aufmunternde Kommentare gegeben, sondern eine Rekordzahl. “Das macht mich glücklich, denn es bedeutet mir sehr viel, wieder für Deutschland auf dem Platz zu stehen.”

Der 32-Jährige wurde wie Thomas Müller von Bundestrainer Joachim Löw nach Verbüßung einer mehr als zweijährigen Sperre zurück ins DFB-Team berufen.

210616-99-13726/2

Um Löw herum gibt es viel sportliche Leitung.

Betreuerstab/Team hinter der Mannschaft

Der Spielplan der Nationalmannschaft

Der Spielplan der Nationalmannschaft sieht wie folgt aus:

Von A bis Z gibt es Nationalspieler.

Der DFB führt eine Übersicht über die Spieler.

Die Torschützenkönige des DFB

Der Spielplan der EM 2021 sieht wie folgt aus:

Liste der FIFA-Weltrangliste

Profil von Löw

EM-Kader und Reglement (vorläufig)

Die EM-Endrunde: Alles, was Sie wissen müssen

Das EM-Team aus Deutschland

Hummels’ Instagram-Post

Share.

Leave A Reply