Ehemaliger Alabama-Prep-Star setzt sich mit Washington durch

0

Zum ersten Mal in seiner NFL-Karriere wird der ehemalige Herausragende aus Central-Phenix City, JD McKissic, näher an einer Kadersperre als an der Bubble Watch ins Trainingslager gehen.In seinen ersten vier NFL-Saisons lief McKissic 402 Yards und einen Touchdown bei 88 Carrys und fing 70 Pässe für 515 Yards und drei Touchdowns in 35 regulären Saisonspielen.

www.al.com

Share.

Leave A Reply