Draisaitl, Spieler der National Hockey League, sagt vor dem WM-Halbfinale: “Alles ist drin.”

0

Draisaitl, Spieler der National Hockey League, sagt vor dem WM-Halbfinale: “Alles ist drin.”

Der deutsche Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl sagt vor dem WM-Halbfinale (17.): “Alles ist drin”.

“Alles ist möglich”, sagte NHL-Star Draisaitl vor dem WM-Halbfinale.

Selbst ein Titelgewinn gegen Finnland (15 Uhr/Sport1) sei nicht ausgeschlossen.

In einem Interview mit “Sport1.de” sagte der NHL-Stürmer der Edmonton Oilers: “So wie das Turnier bisher gelaufen ist, ist alles möglich.” Die Tagesform, der Wille und das nötige Glück würden nun über den Ausgang entscheiden.

Draisaitl hat keine Präferenz für den Titel. In der Vorrunde unterlag das deutsche Team mit einem Sieg gegen Kanada nur dem amtierenden Weltmeister Finnland und den Vereinigten Staaten mit einem Punkt. Im ersten Halbfinale (13.15 Uhr/Sport1) stehen sich zwei nordamerikanische Eishockey-Legenden gegenüber.

Nach ihrem Playoff-Aus nahmen sie nicht an der Weltmeisterschaft teil.

Nach dem frühen Playoff-Aus mit Edmonton in der nordamerikanischen Liga entschied sich der 25-Jährige dagegen, nach Riga zu fliegen, wo nach der Einreise nach Lettland eine Quarantäne erforderlich gewesen wäre. Er habe sich aber bisher jedes Spiel zu Hause in Edmonton im Fernsehen angesehen, fügte er hinzu. “Immerhin sind in der Nationalmannschaft einige meiner engsten Freunde dabei. Ich kommuniziere täglich mit ihnen. Natürlich erhalten sie regelmäßig Glückwünsche”, fügte Draisaitl hinzu. Er lobte den Zusammenhalt der Mannschaft: “Jeder gibt sein Bestes und spielt taktisch diszipliniert.” Man kann viel erreichen, wenn die Torhüter brennen.”

210605-99-872052/2 210605-99-872052/2 210605-99-8720

Interview mit Draisaitl auf “sport1.de”

Auf der Homepage der NHL gibt es ein Profil von Draisaitl.

Share.

Leave A Reply