Dirk Nowitzki und der NBA-Titel vor zehn Jahren: “Das werde ich nie vergessen”

0

Dirk Nowitzki und der NBA-Titel vor zehn Jahren: “Das werde ich nie vergessen”

Dirk Nowitzki hat vor zehn Jahren Geschichte geschrieben, als er als erster Deutscher mit seinem Team eine NBA-Meisterschaft gewann. Über einen Sportler, der bis heute im ganzen Land bewundert wird, nicht nur in Dallas.

“Das werde ich nie vergessen”, sagt Dirk Nowitzki über den Gewinn der NBA-Meisterschaft.

Die Fotos von Dirk Nowitzkis NBA-Meisterschaft mit den Dallas Mavericks vor zehn Jahren wirken wie aus einer anderen Welt.

In Dallas und Miami stand man an der Seitenlinie, der heute 27-jährige LeBron James wirkt im Trikot der Miami Heat wie ein Teenager, und auch Nowitzkis Aussehen hat sich verändert. Das Gesicht des Würzburgers ist nicht mehr so kantig wie mit 32 Jahren, die Haare sind deutlich kürzer, und wenn der beste deutsche Basketballer der Geschichte sich hinsetzt, ist ein kleines Bäuchlein zu sehen.

Unvergessliches Erlebnis

Nowitzki erinnert sich an jene Nacht in der American Airlines Arena in Miami am 12. Juni 2011. Wie er mit verschwitzten Haaren, einer schiefen Mütze und dem blauen Trikot mit der Nummer 41 darauf nach dem entscheidenden 105:95-Sieg in der Finalserie die Trophäe überreicht bekam, auf die er sein ganzes Sportlerleben hingearbeitet hatte. Der ARD-Sportschau sagte er kürzlich: “Den Moment, als ich den Pokal überreicht bekam, werde ich nie vergessen.”

Viele deutsche Sportbegeisterte hingegen haben von diesem Bild noch nie etwas gehört. Selbst nach heutigen Maßstäben, mit Live-Übertragungen auf der Streaming-Seite DAZN und der Reichweite sozialer Netzwerke, spielte sich nicht nur die letzte Serie, sondern auch Nowitzkis unglaubliche Karriere in den Vereinigten Staaten dennoch weitgehend im Verborgenen ab.

Nichtsdestotrotz war der Moment für alle, die ihn miterlebten, unvergesslich – auch für Rick Carlisle, den damaligen und heutigen Trainer der Mavericks. “Dirks Reaktion nach dem Spiel zu sehen, ist eine meiner schönsten Erinnerungen. Er ging vom Spielfeld und hatte einen emotionalen Ausbruch, wie er ihn noch nie erlebt hatte. “Es ist fantastisch”, sagte der 61-Jährige. Denn Nowitzki, der am 19. Juni 43 Jahre alt wird, war nach dem Spiel schnell in den Tunneln verschwunden, überwältigt von seinen Emotionen…. Dies ist eine gekürzte Version der Information. Lesen Sie eine andere Nachricht weiter.

Share.

Leave A Reply