Die Liga bespricht den 34. Bundesliga-Spieltag: Abstiegskampf, Torbilanz und Fans

0

Die Liga bespricht den 34. Bundesliga-Spieltag: Abstiegskampf, Torbilanz und Fans

Finale: Der 34. und letzte Spieltag der Bundesliga steht vor der Tür, und zum Abschluss dieser Corona-Saison werden noch einmal einige Fans im Stadion begrüßt. Da gibt es viel zu diskutieren.

Darum geht es in der Liga: Fans, Abstiegskampf, Torrekord

Mit der Entscheidung über den zweiten Absteiger, den Teilnehmer an der neuen Conference League und Robert Lewandowskis Rekordversuch wird den Fans an diesem Samstag (15.30 Uhr/Sky) zum Saisonabschluss in der Bundesliga einiges geboten.

SPECTATORS: Die Bundesliga-Profis können sich nicht erinnern, jemals ein Stadion voller Fans gesehen zu haben. Am Samstag ist es wieder so weit – allerdings in abgespeckter Form mit nur drei Städten – nach knapp sieben Monaten. 1. FC Union Berlin spielt gegen RB Leipzig vor 2.000 Zuschauern, Bayern Münchens Meisterschaftsfeier zu Hause gegen den FC Augsburg wird von 250 Leuten auf der Tribüne begleitet, und Werder Bremens Spiel gegen Borussia Mönchengladbach wird von 100 Vereinsmitarbeitern unterstützt. Das ist nicht viel, aber es ist ein Anfang und ein Hoffnungsschimmer für die Zukunft. Am 25. Oktober 2020 wurde zum letzten Mal vor eigenem Publikum in der Bundesliga gekickt. Das Spiel zwischen dem VfL Wolfsburg und Arminia Bielefeld sahen damals 4519 Zuschauer.

NEUER BESTER BRAND? : Klaut er dem “Bomber der Nation” wirklich den Rekord? Robert Lewandowski hat nach seinem 40. Saisontreffer am vorletzten Spieltag noch 90 Minuten Zeit, um weitere Tore zu erzielen und damit den Rekord von Gerd Müller aus der Saison 1971/72 zu egalisieren. Wenn er gegen Augsburg trifft, wird der FC Bayern-Star einen neuen Rekord aufstellen. Für viele Fans und Zeitgenossen wäre es eine Schande, wenn Müller nicht mehr die Nummer eins in der Statistik wäre. Doch Lewandowski sagte kürzlich, er wolle so viele Tore wie möglich schießen und nicht aus Nostalgie oder… Das ist eine kurze Zusammenfassung. Lesen Sie eine weitere News.

Share.

Leave A Reply