Der Mainzer Kunde Malong ist zu Olympiakos Piräus gewechselt.

0

Der Mainzer Kunde Malong ist zu Olympiakos Piräus gewechselt.

Kunde Malong hat den Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 verlassen und sich Olympiakos Piräus in Griechenland angeschlossen.

Der Mainzer Kunde Malong ist zu Olympiakos Piräus gewechselt.

Der 25-jährige kamerunische Nationalspieler kam seit 2018 in 70 Pflichtspielen für die Rheinhessen zum Einsatz, wurde aber in der vergangenen Saison nur sporadisch eingesetzt. “Das vergangene Jahr war ein schlimmes Jahr für Kunde Malong, der neben der schwierigen sportlichen Lage auch noch mehrere verletzungsbedingte Zwangspausen hatte. Er hat nun den Wunsch geäußert, seiner Karriere irgendwo einen neuen Schub zu geben und einen Neuanfang zu machen”, sagte FSV-Sportdirektor Martin Schmidt. Über die Konditionen des Wechsels waren sich beide Vereine einig.

210623-99-118052/3

Ankündigung des Vereins

Share.

Leave A Reply