Das neue Campo Bahia für die Fußball-Europameisterschaft 2021? Das ist das Euro-Quartier in Deutschland.

0

Das neue Campo Bahia für die Fußball-Europameisterschaft 2021? Das ist das Euro-Quartier in Deutschland.

Die Wahl des Quartiers ist von nationaler Bedeutung. In Russland war der DFB falsch, das Campo Bahia gilt als legendär. Die Europameisterschaft 2021 wurde hiervon inspiriert.

Ist das Campo Bahia das neue Campo Bahia? Das ist das EM-Quartier in Deutschland.

Wenn sich deutsche Nationalspieler eine Zeit lang an neue Lebensbedingungen gewöhnen müssen, ist das eine Frage von nationalem Interesse für das ganze Land. Die kasernenähnliche Anlage von Watutinki hat es 2018 zu tragischer Berühmtheit gebracht. Wenn es um das miserable Abschneiden der deutschen Mannschaft in Russland geht, wird das Funktionsgebäude am Rande Moskaus häufig erwähnt. Oliver Bierhoff, der Besitzer der Herberge, hatte sich vier Jahre zuvor selbst übertroffen, als er die größten deutschen Fußballer im Campo Bahia unterbrachte. Damals wohnten die Stars in Gemeinschaftsappartements. Sebastian Schweinsteiger von Bayern München und Kevin Großkreutz von Borussia Dortmund zum Beispiel teilten sich eine Wohnung, die in ihrer Kuriosität vielen Studentenwohnungen ähnelt.

Für die Europameisterschaft 2021 wird der Nationalmannschaft ein Marktplatz zur Verfügung stehen.

Berühmt wurde auch das Trainingslager in Schluchsee 1982, an das sich die meisten Fußballfans wegen der trinkfreudigen Nationalspieler als Vorbereitung im Schlucksee erinnern. Am Ende wurde die Mannschaft trotzdem Vizeweltmeister. Ein Lager kann keine Turniere gewinnen – aber es kann sie möglicherweise verlieren.

Im Falle der jetzt beginnenden Europameisterschaft scheint das nicht der Fall zu sein, zumindest wenn man dem in Herzogenaurach residierenden DFB-Kader Glauben schenken darf. Der ortsansässige Sportartikelhersteller Adidas, ein langjähriger Sponsor des Verbandes, hat der Mannschaft eine Unterkunft zur Verfügung gestellt, die stark an Campo Bahia erinnert. Praktisch Campo Herzo (wie sich Herzogenaurach der Einfachheit halber in Tourismusbroschüren gerne nennt).

Neben 15 neuen Wohneinheiten gibt es auf dem riesigen Adidas-Gelände nun auch einen Speisesaal und einen sogenannten Marktplatz, der als Treffpunkt für die Spieler dienen soll. Jeweils drei bis vier Spieler sind am Dienstag in die Wohnungen eingezogen, und man kann sich die Bildung der Hausgemeinschaften als eine eigentümliche Besetzung vorstellen. Die sieben Nationalspieler mit den meisten Länderspielen bildeten ihre Wohngemeinschaften aus einer Mischung aus Losverfahren und Feilschen. Ilkay Gündogan zum Beispiel ging “aus dem Weg…. Dies ist eine kurze Zusammenfassung. Lesen Sie eine weitere News.

Share.

Leave A Reply