Comeback für eine Nationalspielerin mit Doktortitel Knaak, eine Fußballerin, ist Ärztin.

0

Comeback für eine Nationalspielerin mit Doktortitel Knaak, eine Fußballerin, ist Ärztin.

Turid Knaak ist die erste deutsche Fußballerin, die nach einem Koronar-Sabbatical mit einem Doktortitel in die Nationalmannschaft zurückkehrt.

Die Fußballerin Knaak ist mit einem neuen Titel zurückgekehrt: Doktor.

Die 30-jährige Offensivspielerin hat gerade ihren Doktortitel in Sonderpädagogik an der Universität Köln verteidigt, berichtet die “Bild am Sonntag”. “Ich freue mich über mich selbst, dass ich diese Aufgabe durchgehalten und abgeschlossen habe. Fußballprofi und gleichzeitig Vater zu sein, verlangt viel”, sagte die Spielerin, deren Vertrag bei Atletico Madrid demnächst ausläuft.

Turid Knaak war zuletzt aufgrund der Reisebestimmungen in der Pandemie Corona nicht für Länderspiele ausgewählt worden. Jetzt, am Donnerstag, wird sie ihr 16. Länderspiel bestreiten, einen Test gegen Frankreich in Straßburg, wo sie als “Dr. Knaak” bekannt sein könnte. “Das wäre sehr amüsant, und wir haben das auch schon mit dem DFB besprochen”, sagte die 30-Jährige, die ihre beiden Berufe aber lieber getrennt halten möchte: “Aber ich würde meine beiden Berufe gerne getrennt halten.” Ich bin nur eine Spielerin auf dem Feld. Aber zum Spaß lasse ich mir auf jeden Fall so ein Trikot beflocken.”

Namensvetter “Knaak, Doktor

Das Etikett wird sie bei ihren Teamkollegen allerdings nicht los. “Im Team machen wir Witze darüber und nennen mich “Doktor Knaak”, aber ich kann damit leben”, sagt die Dozentin, die seit 2016 an der Abteilung für Sonderpädagogik arbeitet.

“Die Notwendigkeit und Förderung grundlegender Schreibkompetenzen bei Schülern mit Lernschwierigkeiten”, darüber hat sie ihre Doktorarbeit geschrieben. “Es reizt mich, über neue Ansätze nachzudenken, um Schülern mit Lernschwierigkeiten zu helfen. Schließlich werden die Kinder oft allein gelassen”, erklärt Turid Knaak.

210606-99-879903/2 210606-99-879903/2 210606-99-87

zum Artikel “Das Bild vom Sonntag

Das DFB-Profil von Turid Knaak

Share.

Leave A Reply