College Football World reagiert auf Ryan Days Ranking

0

Ryan Day ist erst seit zwei Saisons der Cheftrainer der Ohio State, aber in dieser Zeit hat er schon einiges erreicht.

Tatsächlich würden die meisten College-Football-Fans Day ziemlich hoch einordnenauf ihrer Trainerliste.Die Buckeyes haben es in zwei aufeinanderfolgenden Saisons in den College Football Playoffs geschafft und rekrutieren immer noch auf einem wirklich elitären Niveau.

Pro Football Focus fühlt sich jedoch anders an.

Tag warnicht in der PFF-Rangliste der 10 besten Cheftrainer im College-Football enthalten.

Pat Fitzgerald aus dem Nordwesten, Lance Leipold aus Kansas und Kyle Whittingham aus Utah waren unter anderem drei der Namen vor Day.

Das ist eine ziemlich fragwürdige Liste.

“Die Top 3 im Moment sind unbestreitbar, je nach deiner Meinung zur Reihenfolge zwischen Day/Dabo.Der Rest kann wirklich in beliebiger Reihenfolge da oben geworfen werden, wobei ich persönlich Riley auf einer sehr entfernten 4 habe“, twitterte ein Fan.

„Dan Mullen wird maßlos überschätzt, Matt Campbell sollte höher sein, Lance Leipold istgut, aber nicht besser als Jimbo oder Brian Kelly, und Ryan Day, der von dieser Liste gestrichen wird, ist ein Kriegsverbrechen“, fügte ein anderer Fan hinzu.

„Ich hasse OSU, aber Ryan Day von dieser Liste zu streichen, scheint grenzwertig kriminell zu sein.“ein Fan hinzugefügt.

Day war immerhin auf und neben dem Platz in Columbus erfolgreich.Er hat diesen Herbst ein weiteres College-Football-Playoff-würdiges Team an der Ohio State.

Der Staat Ohio soll eröffnet werdendie reguläre Saison 2021 am 2. September gegen Minnesota.

Share.

Leave A Reply