College Football World reagiert auf Miami Hurricanes News

0

Seit es letzte Woche für College-Athleten legal wurde, von ihrem NIL zu profitieren, haben wir Hunderte von Partnerschaften angekündigt.Der neue gemeldete Deal von Miami Football ist jedoch bisher mit keinem anderen vergleichbar.

Laut einem Bericht von CaneSporthat die in Florida ansässige MMA-Trainingsakademie American Top Team allen 90 6.000 US-Dollar Werbeverträge angebotenStipendiaten der Miami-Liste.Wenn die Spieler den Deal akzeptieren, wird das Geld in monatlichen Raten von 500 US-Dollar ausgezahlt.

Der Deal wird angeblich als “Bring Back The U” vermarktet, ein Unternehmen, das vom Gründer des American Top Team und langjährigen long gegründet wurdeMiami-Fan Dan Lambert.

Natürlich stößt dieser Pakt als erster Deal seiner Art auf viele Reaktionen in der College-Football-Welt.Viele applaudieren der Tatsache, dass jeder Spieler damit ein Stück vom Kuchen abbekommt, während andere befürchten, dass dies auf einen rutschigen Abhang führen könnte.

Sei nicht überrascht, wenn diese Vereinbarung nicht zueine Reihe ähnlicher Deals zwischen Programmen und Unternehmen.Dies ist eine brandneue Welt im Collegesport.

Es wird interessant sein, alles zu verfolgen.

Share.

Leave A Reply