College Basketball World reagiert auf Dawson Garcia News

0

Nach einer herausragenden Erstsemester-Saison bei Marquette betrat der ehemalige Vier-Sterne-Stürmer Dawson Garcia im vergangenen Juni das NCAA-Transferportal.Es dauerte nicht lange, bis er sein Ziel auswählte.

Am Donnerstag berichtete der Basketball-Insider des Stadium College, Jeff Goodman, dass Garcia zu den North Carolina Tar Heels wechselt.Garcia ist eine der größten Neuzugänge für den Cheftrainer im ersten Jahr, Hubert Davis, seit er den Job vor einigen Monaten übernommen hat.

Mit Dawson Garcia haben die Tar Heels jetzt fünf Rekruten für ihre Rekrutierungsklasse 2021.Garcia schließt sich Dontrez Styles, D’Marco Dunn an und versetzt Brady Manek und Justin McKoy als neue Chapel Hill-Teilnehmer.

Die Fans von North Carolina sind hocherfreut, Garcia in die Gruppe aufzunehmen.Davis wird gelobt, der jetzt seine erste legitime Startmacht für seinen Kader 2021-22 rekrutiert hat.

Abschluss von der High School2020 war Garcia laut 247Sportsdie Nummer 37 des Landes.Er war der Nr. 4 Power Forward des Landes und der Nr. 2 Interessenten aus dem Bundesstaat Minnesota.

Als Neuling für die Golden Eagles erzielte Garcia durchschnittlich 13,0 Punkte und 6,6 Rebounds zu Beginn aller 27 Spiele.Aber das Team beendete 13-14 und verpasste das NCAA-Turnier, feuerte danach Cheftrainer Steve Wojciechowski.

Marquette hat seitdem den ehemaligen Texas- und VCU-Cheftrainer Shaka Smart als neuen Cheftrainer eingestellt.Aber das war anscheinend nicht genug, um Garcia zu überzeugen, zu bleiben.

Jetzt schließt sich Garcia einem Team an, das fast sicher ist, das NCAA-Turnier zu erreichen.Mit professionellen Ambitionen hat er wahrscheinlich die richtige Wahl getroffen.

Share.

Leave A Reply