Colin Cowherd reagiert auf die ‘Hard Knocks’ News

0

Zum ersten Mal seit über einem Jahrzehnt werden die Dallas Cowboys das vorgestellte Team in der von der Kritik gefeierten HBO-Dokuserie Hard Knockssein.Aber während Colin Cowherd sich die preisgekrönte Show letztendlich ansehen könnte, ist er nicht beeindruckt von der Vorstellung von Dallas.

In der Montagsausgabe von The Herdermahnte Cowherd die Cowboys für ihre Zustimmung zu Harte Schlägeangesichts der Situation ihres Teams.Er sagte, dass die Cowboys anscheinend alle Ablenkungen beendet haben, indem sie Dak Prescott in dieser Nebensaison neu unter Vertrag genommen haben, und dass die Einladung von HBO, ihr Team zu präsentieren, eine unnötige Ablenkung ist.

„Wir denken, dass die Ablenkungen der Cowboys vorbei waren, als sie Dak unter Vertrag nahmen.Hard Knocksfühlt sich an wie eine selbstverschuldete Ablenkung “, sagte Cowherd.

Cowherd wies darauf hin, dass die Sportwetten die Cowboys auf über/unter 9,5 Siege im Jahr 2020 haben. Er glaubt, dass die Ablenkungvon Hard Knockskönnten möglicherweise „einen Gewinn abziehen“.

Kein Team, das bei Hard Knocksvorgestellt wurde, hat jemals den Super Bowl gewonnen, aber viele haben unglaubliche Saisons genossen.Die Cincinnati Bengals 2009 gewannen zum ersten Mal seit fünf Jahren die AFC North, während die New York Jets 2010 das AFC Championship Game erreichten.

Leider gehören die Dallas Cowboys nicht zu den Mannschaften, die in der Vergangenheit gut gespielt habenvorgestellt.Die Cowboys 2002 gingen 5-11 unter Cheftrainer Dave Campo, während die Cowboys 2008 die Playoffs knapp verpassten und 9-7 unter Wade Phillips gingen.

Vielleicht wird das dritte Mal der Reiz für die Cowboys sein.

Ist die Ablenkung auf Hard Knocksdie Art von Ablenkung, die die Cowboys im Jahr 2021 rasieren wird?

Share.

Leave A Reply