Chris Paul gibt Antwort auf die Situation von Sha’Carri Richardsonson

0

Chris Paul ist zweifacher olympischer Goldmedaillengewinner, als Mitglied der Ausgaben 2008 und 2012 des Team USA, die jeweils die Spiele in Peking und London gewannen.Während er sich auf sein erstes NBA-Finale vorbereitet, teilte er seine Gedanken zur Kontroverse um die Suspendierung des US-amerikanischen Leichtathletikstars Sha’Carri Richardson mit.

Der Leichtathletikstar wurde nach den olympischen Tests in den USA in Oregon positiv auf Marihuana getestet.Sie muss mit einer einmonatigen Sperre rechnen und könnte die Olympischen Spiele dieses Sommers in Tokio verpassen, nachdem sie im April die sechstschnellste 100-Meter-Laufzeit einer Frau in der Geschichte der Bahn gefahren ist.

Richardson gab zu, dass sie gebrochen istdie Regeln, nachdem sie positiv auf Marihuana getestet wurden.Wie viele andere bereits betont haben, ist das Medikament, das mittlerweile in fast der Hälfte der USA legal ist, am weitesten von einem „Leistungssteigerer“ entfernt und sollte sie keinen Platz bei den Olympischen Spielen kosten.

Zahlreiche Starathleten haben Richardson nach den Nachrichten ihre Unterstützung geliehen, darunter NFL-Superstar Patrick Mahomes und Team USA Basketball-Star Damian Lillard.Jetzt hat Paul, einer der einflussreichsten Sportler des Landes, dasselbe getan.

Das Stigma rund um Marihuana ist in diesem Land stark verblasst, insbesondere wenn es um die Behandlung gehtfür Schmerzen und geistige Heilungth Probleme.Viele Sportler haben es als Alternative zu Opioiden und anderen süchtig machenderen und potenziell gefährlicheren Behandlungen verwendet, und Ligen wie die NBA haben sich bei der Durchsetzung in die andere Richtung gewendet.

Verschiedene Sportler und sogar einige Gesetzgeber hoffen daraufdas US-Olympiateam hebt die Entscheidung auf und lässt Sha’Carri Richardson am Rennen.

Ihre 30-tägige Sperre würde sie ab sofort daran hindern, am olympischen 100-Meter-Lauf teilzunehmen.Sie kann möglicherweise am 5. August an der 4×100-Meter-Staffel der Frauen teilnehmen, aber ihr Status für die gesamten Olympischen Spiele bleibt in der Luft.

[Kellan Olson]

Share.

Leave A Reply