Charles Barkley enthüllt seine größte Sorge um den College-Sport

0

Der ehemalige NBA-Star und Turner Sports-Analyst Charles Barkley hat eine Hauptsorge für die Zukunft des College-Sports.

Die Regeln für Name, Image und Like ermöglichen es Studentensportlern im ganzen Land, davon zu profitierenWerbung, Markenverträge und andere Geschäftsmöglichkeiten.

Während viele die Veränderungen loben, sieht Barkley einige Nachteile.

„Diese Vorstellung, dass ‘wow, das wird großartig für die College-Leichtathletik sein, allediese Leute werden eine Menge Geld verdienen’, Dan, das glaube ich nicht“, sagte Barkley zu Dan Patrick.

Barkley fügte hinzu, dass dies zu einigen Ressentiments innerhalb von Locker führen könnteRäume.

“Es wird so viel Ärger von anderen Teamkollegen geben”, sagte Barkley.„Sie werden sagen: ‚Verdammt, Charles verkauft Trikots.Er hat einen Autovertrag.Wir arbeiten genauso hart wie er.’Das Gleiche gilt für Bo Jackson.Der offensive Lineman – er öffnet alle Löcher für Bo Jackson.Bo Jackson verdient all dieses Geld und der offensive Lineman, der die ganze Arbeit machen muss, verdient keinen Cent. Ich denke, diese Teams werden großen Groll und Eifersucht haben.“

Auch wenn das stimmen mag, ist fair, was fair ist, und es ist längst an der Zeit, dass Studentensportler davon profitieren könnenihren Namen, ihr Image und ihr Abbild.

Wenn dies zu Groll zwischen den Teamkollegen führt, dann sei es so.

Share.

Leave A Reply