Breaking: Toronto Raptors Guard aus der NBA entlassen

0

Laut Shams Charania von The Athletic and Stadium wurde ein Mitglied der Toronto Raptors aus der NBA entlassen.

Jalen Harris, eine Zweitrunden-Auswahl der Raptors, die für Louisiana Tech und Nevada spielte,wurde wegen Verstoßes gegen die Bestimmungen des Anti-Drogen-Programms pro Charaniaaus der Liga disqualifiziert.Er kann innerhalb eines Jahres eine Wiedereinstellung beantragen.

Die Drogenrichtlinie der NBA disqualifiziert Spieler, die positiv auf Drogen getestet wurden.Marihuana ist in dieser Liste nicht enthalten.

Harris, 22, spielte in dieser Saison in 13 Spielen für Toronto, darunter zwei Starts im letzten Abschnitt der Kampagne.Der 1,80 m große Wachmann hatte begonnen, vielversprechend zu sein, als er in den letzten zwei Wochen der regulären Saison eine größere Rolle übernahm.Im vorletzten Spiel der Raptors gegen die Dallas Mavericks erzielte Harris 31 Punkte beim 12-von-21-Schießen.

Er beendete das Jahr mit durchschnittlich 7,4 Punkten, 1,3 Assists und 1,4 Rebounds pro Spiel.

Harris kämpfte während der gesamten Kampagne mit Verletzungen, was zu seinem kürzeren Aufenthalt bei den Raptors führte.Am Mittwoch veröffentlichte er eine Instagram-Story aus New York City, in der er anscheinend einen Gipsverband am linken Fuß trug.

Nach der jüngsten Entscheidung der NBA, ihn zu disqualifizieren, wird Harris fehlendie gesamte reguläre Saison 2021/22.Er wird in genau einem Jahr erneut einen Antrag auf Wiedereinstellung stellen können.

[Blake Murphy]

Share.

Leave A Reply