Bottas sagt, er habe keine Pläne, Mercedes am Ende der Saison zu verlassen.

0

Bottas sagt, er habe keine Pläne, Mercedes am Ende der Saison zu verlassen.

Valtteri Bottas, der Vizeweltmeister in der Formel 1, hat Medienspekulationen zurückgewiesen, dass er Mercedes am Ende der Saison verlassen wird.

Bottas dementiert, dass er Mercedes in der Formel 1 verlassen wird.

“Niemand hat mir davon erzählt, und es ist nicht wahr. Es basiert nicht auf Fakten”, sagte der 31-jährige Finne. Mehrere internationale Medien hatten in den vergangenen Tagen spekuliert, dass Bottas die Silberpfeile zum Saisonende verlassen und durch den Briten George Russell ersetzt werden würde, der noch für Williams fährt.

Bottas hat die Erwartungen nicht erfüllt.

Bottas fügte hinzu: “Es sind jedes Jahr die gleichen Mutmaßungen, das ist Teil des Sports.” Auch er habe von den Geschichten gehört und könne sich nicht ganz davor schützen. Er behauptete, dass die Vertragsgespräche mit Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff vor dem Großen Preis von Frankreich am Sonntag (15.00 Uhr/Sky) noch nicht begonnen hätten. Bottas erklärte: “Wir haben noch nichts besprochen, das steht noch aus.” Einem Bericht auf der RTL-Website vom Mittwoch zufolge könnten die Verhandlungen bereits am Wochenende stattfinden.

Bottas hat zuletzt viele enttäuscht. In Baku und Monaco konnte er keine Punkte holen, in der Gesamtwertung liegt er nun auf Platz sechs und hat keine Chance mehr auf den Titel. 2017 kam Bottas zu den Silberpfeilen als Ersatz für Weltmeister Nico Rosberg. Im Wettstreit mit Dauersieger Lewis Hamilton hatte Bottas nie eine wirkliche Chance, trotz seiner ständigen Beteuerungen, er wolle die Meisterschaft gewinnen.

210616-99-15856/4

Auf der Website der Formel 1 gibt es viele Informationen.

Kalender der Veranstaltungen

Tabellenstand in der Weltmeisterschaft

Fahrerfeld

Share.

Leave A Reply