Boll hatte einen durchwachsenen Start bei den Tischtennis-Europameisterschaften, gewann das Einzel, verlor aber im Doppel.

0

Boll hatte einen durchwachsenen Start bei den Tischtennis-Europameisterschaften, gewann das Einzel, verlor aber im Doppel.

Timo Boll, der amtierende Europameister, hatte einen durchwachsenen Start bei den Tischtennis-Europameisterschaften in Warschau.

Bolls durchwachsener Start beinhaltete Siege im Einzel und Niederlagen im Doppel.

Im Einzel triumphierte der siebenmalige Champion in der ersten Runde mit 4:0 über den Dänen Tobias Rasmussen. Boll und sein Partner Patrick Franziska schieden dagegen bereits in der ersten Runde des Doppels aus. Darko Jorgic aus Slowenien und Tomislav Pucar aus Kroatien unterlagen den beiden Mitfavoriten mit 2:3. “Wenn man Europameister werden will, muss man ein paar Bälle mehr schlagen als ich heute”, sagte der 40-jährige Boll, der für Borussia Düsseldorf spielt.

Ansonsten hatten die Deutschen einen tollen Start in die Europameisterschaft, vor allem im Einzel. Dimitrij Ovtcharov, die ehemalige Nummer eins der Welt, besiegte den Türken Ibrahim Gündüz in vier Sätzen. Benedikt Duda vom TTC Schwalbe Bergneustadt besiegte den Italiener Mihai Bobocica nach 0:3-Rückstand noch mit 4:3. Nach zwei Niederlagen im Doppel und im gemischten Doppel gewann Franziska ihr Einzel gegen den Griechen Ioanis Sgouropoulos (4:2). Mit Petrissa Solja (TSV Langstadt), Han Ying (KTS Tarnobrzeg), Shan Xiaona (TTC Berlin Eastside) und Sabine Winter (TSV Schwabhausen) erreichten vier der fünf deutschen Damen die zweite Runde im Dameneinzel.

Lediglich Nina Mittelham von Champions-League-Sieger Berlin unterlag mit 3:4 gegen die Türkin Sibel Altinkaya, doch sie und Dang Qiu (ASV Grünwettersbach) haben bereits eine Bronzemedaille im Mixed sicher. Am Freitag kämpfen die beiden um den Einzug ins Finale gegen Emmanuel Lebesson und Yuan Jia Nan aus Frankreich.

210624-99-129882/3

Die offizielle Website der Tischtennis-Europameisterschaften.

Zeitplan der Tischtennis-Europameisterschaften

Das europäische Team von Deutschland

Share.

Leave A Reply