Bericht: Der Rekrut Nr. 1 des Staates Ohio wird 2 Sportarten spielen

0

JT Tuimoloau wurde rekrutiert, um den Defensive Lineman zu spielen, und das wird er später in diesem Herbst für die Ohio State Buckeyes tun.Es ist jedoch nicht die einzige Sportart, die er in Columbus spielen wird.

Tuimoloau kündigte an, am Sonntag für die Ohio State Buckeyes spielen zu wollen.Er entschied sich für Ohio State gegenüber einem Trio von Pac-12-Programmen in Oregon, USC und Washington.

Der Spieler auf Platz 1 der Klasse 2021 wird nicht nur als Defensive Lineman für Ohio State antreten, sondernobwohl.Laut The Columbus Dispatch wird Tuimoloau irgendwann während seiner College-Karriere auch Basketball für die Buckeyes spielen.

Ryan Day und Chris Holtmann bereiten einen Plan vor, der es Tuimoloau ermöglichen wird, beide Sportarten auszuüben.

“Der bestbewertete Fußballspieler in der Rekrutierungsrangliste von 247Sports für die Klasse von 2021 wird den Buckeyes beitreten, in der Hoffnung, in der Nebensaison auch dem Basketballprogramm der Männer beizutreten”, schrieb Adam Jardy über The Columbus Dispatch.

„Während seines offiziellen Besuchs im Bundesstaat Ohio, der am 18. Juni begann, verbrachte Tuimoloau Zeit damit, sich mit Chris Holtmann, dem Herren-Basketballtrainer des Bundesstaates Ohio, und seinen Mitarbeitern zu treffen.Tuimoloau wurde gesagt, dass er gerne spielen darf, und sowohl Holtmann als auch Fußballtrainer Ryan Day werden in den kommenden Monaten mit Tuimoloau und seiner Familie an den Details arbeiten.“

Der Staat Ohio ist nicht das einzige CollegeProgramm, um JT Tuimoloau ein Basketballstipendium anzubieten.Oregon und Washington taten es auch.

Tuimoloaus berufliche Zukunft liegt im Fußball.Aber es wird interessant sein zu sehen, ob er tatsächlich Zeit damit verbringt, Basketball für die Buckeyes zu verfolgen.

Share.

Leave A Reply