Bei 96 kommt es zu einem personellen Umbruch: Hannover stellt Sportdirektor Mann ein, während Zuber gefeuert wird.

0

Bei 96 kommt es zu einem personellen Umbruch: Hannover stellt Sportdirektor Mann ein, während Zuber gefeuert wird.

Der Fußball-Zweitligist Hannover 96 hat Marcus Mann als neuen Sportdirektor verpflichtet.

Hannover hat Mann als neuen Sportdirektor eingestellt, Zuber wurde entlassen.

Der 37jaehrige war zuvor beim Bundesligisten 1899 Hoffenheim taetig.

Über die Dauer des Vertrages machte der Verein keine Angaben. “Wir wollen bei Hannover 96 etwas aufbauen und entwickeln”, sagte Mann. Er übernimmt die Position von Gerhard Zuber, der entlassen wurde.

Vollständiger Neuaufbau

“Im Ergebnis müssen wir eingestehen, dass wir in der vergangenen Saison unsere wesentlichen sportlichen Ziele nicht erreichen konnten”, sagte 96-Gesellschafter Martin Kind. “Unter dieser Prämisse haben wir die grundlegende strategische Entscheidung getroffen, den sportlichen Bereich von Grund auf neu aufzubauen.”

Nach zwei inkonstanten Jahren in der zweiten Liga sollen sich die Niedersachsen mit Mann verbessern. “Marcus Mann versteht das Geschäft auch aus der Perspektive eines Fußballers, und er weiß, wie eine Mannschaft funktioniert”, so Kind weiter. “Diese Gruppe von Spielern verkörpert, wie auch Cheftrainer Jan Zimmermann, den Aufbauprozess von Hannover 96.” Mann spielte für den Karlsruher SC, Darmstadt 98 und den 1. FC Saarbrücken in der Bundesliga.

Hannover 96 trennte sich dagegen von Vorgänger Zuber. Der Österreicher war 2017 unter der Leitung von Horst Heldt als Sportdirektor nach Norddeutschland gekommen. Er hatte den Posten im Januar 2020 überraschend vom damaligen Sportdirektor Jan Schlaudraff übernommen.

210618-99-49948/3

Hannover 96 ist ein Sportereignis in Hannover, Deutschland.

Share.

Leave A Reply