Austragungsorte & Stadien für die Fußball-Europameisterschaft 2021 Die Fußball-Europameisterschaft 2021 ist die Europameisterschaft.

0

Austragungsorte & Stadien für die Fußball-Europameisterschaft 2021 Die Fußball-Europameisterschaft 2021 ist die Europameisterschaft.

Anlässlich des 60-jährigen Jubiläums sollte die Fußball-Europameisterschaft 2021 in zwölf europäischen Städten ausgetragen werden. Zu Coronas Zeiten war die Version umstritten. Anlässlich der Jubiläums-Europameisterschaft stellen wir Ihnen die aktuellsten Informationen zu den Standorten, Nationen, Stadien und Ersatzversionen zur Verfügung.

Das sind die Spielorte und Stadien für die EURO 2021.

Die Fußball-Europameisterschaft 21 wird in zwölf Städten in zwölf europäischen Ländern ausgetragen. Das ist die ursprüngliche Version der Organisatoren, die die UEFA Mitte Januar bekannt gab. Damit soll das 60-jährige Jubiläum der Fußball-Europameisterschaft gefeiert werden und den Ländern und Städten die Möglichkeit gegeben werden, sich zu präsentieren, so die UEFA.

Allerdings gibt es in Zeiten von Corona auch Widerstand gegen diesen ursprünglich für 2020 angedachten Begriff. Weitere Varianten sind derzeit in der Diskussion. Wir halten Sie auf dem Laufenden über die aktuellen Entwicklungen sowie die Ersatzvarianten, vorgeschlagenen Austragungsorte, Stadien, Nationen und Städte der EM 21.

Spielplan, Klassen, Zeitplan und alle Termine zur Fußball-Europameisterschaft 2021 Spielplan, Ergebnisse und Spielstände zur EM 2021 Deutschlands Kader für die Fußball-Europameisterschaft 2021: Das können die DFB-Teams sein. Live-Übertragung und Streaming der Fußball-Europameisterschaft 2021: Termine für Live-Übertragungen im Radio und Fernsehen Fußball-Europameisterschaft 2021: Was Sie wissen müssen Die Spiele Deutschlands bei der Europameisterschaft 2021 werden im Fernsehen übertragen und online gestreamt. Austragungsorte für die 21. Fußball-Europameisterschaft – Änderungen und Auswechslungen

Der Spielplan der UEFA für die Europameisterschaft 2020 sah zwölf Nationen, zwölf Städte und zwölf Stadien vor. Nach der Verschiebung der Europameisterschaft auf 2021 hat die UEFA beschlossen, bis Ende Januar 2021 an dieser Variante festzuhalten. Folgende Ersatzmodelle und Varianten wurden diskutiert:

Die 51 Spiele der EM könnten in einer, zwei, drei, fünf oder zehn Städten rund um den Globus ausgetragen werden. 1 Stadt + Region: Nordrhein-Westfalen wird als möglicher Austragungsort in Betracht gezogen.

Der UEFA-Verband gab am 21. Januar bekannt, dass er an verschiedenen Szenarien für den Zuschauereinlass arbeitet. Es werde sowohl eine 50- bis 100-prozentige Auslastung mit Reduzierungsschritten als auch eine 20- bis 30-prozentige Auslastung mit Reduzierungsoptionen in Betracht gezogen, hieß es. Die Städte werden ebenfalls Pläne und Szenarien erstellen.

Da einige Städte und Regionen der UEFA nicht zusichern konnten, dass Zuschauer, wenn auch in geringerer Zahl, zugelassen werden…. Dies ist eine gekürzte Version der Informationen. Lesen Sie eine andere Nachricht weiter.

Share.

Leave A Reply