ARD zieht die Option für Handball-Bundesliga im Free-TV

0

ARD zieht die Option für Handball-Bundesliga im Free-TV

Auch in den kommenden beiden Spielzeiten werden Sky und die ARD die Spiele der Handball-Bundesliga live übertragen.

Die ARD hat sich entschieden, sich aus der Handball-Bundesliga zurückzuziehen.

Wie ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky der Deutschen Presse-Agentur mitteilte, hat der öffentlich-rechtliche Fernsehsender eine entsprechende Option fallen gelassen. Der ursprüngliche Vier-Jahres-Vertrag des Ersten läuft am Ende dieser Saison aus, wird aber bis zum Ende der Saison 2022/23 verlängert.

Die frei empfangbare ARD darf pro Saison bis zu zwölf Spiele, darunter das DHB-Pokalfinale, live im Haupt- und im dritten Programm sowie in Ausschnitten übertragen. Kunden mit einer Sportmitgliedschaft können alle Spiele live im Pay-TV sehen.

210622-99-102131/2

ARD

Sky

Share.

Leave A Reply