Anti-Doping-Gesetzgebung: “Die Kronzeugenregelung ist auf dem Weg!”, sagte der Chef des Sportausschusses.

0

Anti-Doping-Gesetzgebung: “Die Kronzeugenregelung ist auf dem Weg!”, sagte der Chef des Sportausschusses.

Wenn das Anti-Doping-Gesetz vom Bundestag ratifiziert wird, steht der Aufnahme einer Kronzeugenregelung nichts mehr im Wege.

“Die Kronzeugenregelung kommt!”, sagte der Vorsitzende des Sportausschusses.

“Sie wurde heute im Sportausschuss problemlos verabschiedet. Es gab keine Proteste aus den Fraktionen. Nach der Online-Sitzung des Gremiums sagte die Ausschussvorsitzende Dagmar Freitag der Deutschen Presse-Agentur: “Die Kronzeugenregelung kommt!” Die Änderung des im Dezember 2015 in Kraft getretenen Anti-Doping-Gesetzes soll am Donnerstagabend im Bundestag gelesen und abgestimmt werden. Damals war ein fünfjähriger Überprüfungszeitraum festgelegt worden. Die entsprechende Gesetzesänderung wurde im März vom Bundeskabinett auf den Weg gebracht.

“Die Kronzeugenregelung ist ein wichtiger Baustein für einen erfolgreichen Anti-Doping-Kampf”, erklärte der SPD-Politiker am Freitag. “Endlich gibt es eine passende Regelung im Sport.”

Laut dem Entwurf zur Gesetzesänderung soll die spezielle Kronzeugenregelung “Tätern deutlich sichtbar und verständlich zeigen, dass Aufklärungs- und Präventionshilfe im Rahmen des Anti-Doping-Gesetzes belohnt wird.”

210609-99-927323/2

Das Anti-Doping-Gesetz ist ein Bundesgesetz, das die Anwendung von Leistungs- und Dopingmitteln verbietet.

Sportausschuss des Bundestages

Share.

Leave A Reply